Eure Fragen: Sie will unbedingt Analverkehr!

Bild 1 / 10

Für Analverkehr braucht ihr Körpererfahrung! Wer im Schwimmbad das erste Mal auf den 10-Meter-Turm klettert, macht ganz bestimmt nicht gleich einen Salto ins Wasser. Er springt erstmal gerade runter, um herauszufinden, wie sich das anfühlt. Erst nach einiger Übung, wenn er die richtige Körperbeherrschung für einen Sprung aus dieser Höhe drauf hat, traut er sich mehr. Und erst dann ist es wahrscheinlich, dass er sich bei einem Salto nicht gleich den Hals bricht. Beim Analverkehr ist das ähnlich. Man kann sich dabei zwar nicht den Hals brechen aber Übung und Körperbeherrschung braucht man trotzdem dazu. Und die fehlen euch beide einfach noch. Zum Analverkehr gehört nun mal mehr als einfach nur den Penis in den Po zu stecken.