Er will, dass ich ihm den Finger in den Po stecke!

Er will, dass ich ihm den Finger in den Po stecke!
Er will, dass ich ihm den Finger in den Po stecke!

"Steck mir deinen Finger in den Po!" Eine Bitte, die nicht bei jedem Begeisterung auslöst! Doch anale Stimulation finden einige Jungs ganz spannend. Wie sollst Du also darauf reagieren, wenn Du selber bisher nicht das Bedürfnis hattest, Deinem Freund den Finger in den Hintern zu stecken? Da ist es hilfreich, wenn Du Dir klar machst, warum er das möglicherweise möchte.

Möglichkeit 1: Neugierde!
Es gibt Jungs, die neugierig darauf sind, wie anale Stimulation bei ihnen wirkt. Es statt mit Sextoys mit dem Finger zu probieren, bietet sich da an. Und wenn es nicht der Eigene sein soll, dann eben der von der Person, die einen ohnehin schon sexuell erregt: die eigene Freundin oder der Freund.  
Also nicht die Krise kriegen, sondern froh darüber sein, dass Dein Freund offen für Experimente ist. Du kannst ja "nein" sagen, wenn Du es nicht machen willst. Aber danach zu fragen sollte erlaubt sein.

Möglichkeit 2: Zusätzliche Stimulation!
Manche Jungs wissen es bereits von sich: Sie finden es sehr erregend, wenn sie beim Geschlechtsverkehr zusätzlich anal stimuliert werden. Für das Mädchen kann das mitten im Sex etwas "zu viel Gefummel" sein und daher eher stressen. Wer seinem Schatz gern besondere Wünsche erfüllt, kann ihm diese Freude jedoch ab und zu ruhig mal machen. Der Wunsch ist schließelich nicht pervers, nur auf besondere Weise intim. Wer das nicht mag, lässt es einfach.

Möglichkeit 3: Er will das Thema „Analsex“ einbringen!
Vielleicht hat Dein Freund Lust, dass Ihr zusammen in das Thema Analsex einsteigt. Sein Angebot könnte also bedeuten: Ich mach den ersten Schritt und Du dann vielleicht irgendwann den nächsten. Und dann? Das entscheidest immer Du. Ihr könnt es zusammen probieren. Du kannst es aber auch nur bei ihm machen und selber verzichten oder es ganz lassen, wenn es nicht Dein Ding ist. Schließlich muss keiner dem anderen im Bett jeden Wunsch erfüllen.

Du ekelst Dich etwas, möchtest es aber " für ihn" tun?
Besorg Dir Fingerkondome. Einfach über den Finger rollen, etwas Gleitgel drauf und los.