Er kommt zu früh!

Er kommt zu früh!

 

 

Denise, 16: Vor zwei Monaten hab ich zum ersten Mal mit meinem Freund (15 Jahre) geschlafen. Es war richtig schön. Er hatte auch schon ein bisschen Erfahrung. Als wir es wieder tun wollten, hat es nicht geklappt. Er meinte, er kommt schon zum Höhepunkt, bevor es überhaupt richtig losgeht. Er schämt sich total dafür und meint, es sei seine Schuld. Ich hab ihm dann gesagt, dass es bestimmt an mir liegt. Aber was können wir tun, damit es wieder so schön wird wie beim ersten Mal?

Dr.-Sommer-Team: Dagegen könnt Ihr einiges probieren!

Liebe Denise,

wenn es mit dem Orgasmus nicht nach Plan läuft, bringt es nichts, einen Schuldigen zu suchen. Schuld hat da keiner. Denn weder Junge noch Mädchen können diesen körperlichen Vorgang genau kontrollieren.

Ihr könnt aber einiges ausprobieren, um den Sex zusammen länger zu genießen:

) Genießt vor dem Sex ausgiebig das Petting. So ist es für Dich leichter, sexuell erregt zu werden, weil die Stimulation für Dich dann nicht erst beim Geschlechtsverkehr anfängt.

2) Einfach kommen lassen! Auch, wenn es vorher ist. Da Dein Freund schnell erregbar zu sein scheint, wird er nach einer kleinen Pause wieder eine Erektion bekommen können und beim zweiten Anlauf entspannter sein.

3) Nicht verkrampfen! Er kann sein Becken leicht vor und zurück bewegen, wenn er merkt, dass seine Erregung schon wieder sehr stark geworden ist. Das entspannt den Unterleib. Diese Art locker zu lassen kann er übrigens bei der SB üben, um ein Gefühl dafür zu bekommen, in welchem Moment der Erregung ihm das hilft.

4) Lass ihn das Tempo und die Stellung bestimmen. So kann er besser steuern, wieviel und welche Bewegung er gerade aushält, ohne gleich zu kommen.

5) Probiert besondere Kondome aus. Es gibt Gummis mit einer speziellen Beschichtung, die an der Eichel so wirkt, dass einige Jungen dadurch länger durchhalten können. Einen Versuch ist es Wert.

Macht Euch nicht so einen Stress und versucht Euch Zeit zu geben. Denn es braucht die Bereitschaft, das ein oder andere auszuprobieren, was helfen könnte. Die starke Erregbarkeit von Jungen wird übrigens bei den meisten im Laufe der Pubertät und danach weniger. Ihr braucht die Hoffnung auf schönen und langen Sex also nicht aufzugeben.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Orgasmus" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.