Bild 7 / 21

Große Brüste

Große Brüste sind für viele Mädchen und Frauen ein großer Wunsch. Das liegt meist (und leider) daran, dass sie denken, diese würden vom Schwarm als besonders sexy oder weiblich wahrgenommen. Doch wer eine Frau mit großen Brüsten fragt, wird auch viele Nachteile zu hören bekommen, die Mädchen mit kleinen Brüsten gar nicht kennen!

  1. Große Brüste können im Weg sein! Kein Witz: beim Sport oder auch beim Sex können große Brüste die Bewegungsfreiheit stark behindern. Das kann dazu führen, dass man sogar weniger Sport macht (oder Sex hat 😉)!
  2. BHs passen nicht so gut! Wichtig ist, dass man mit großen Brüsten keinen BH trägt, der zu klein ist! Doch sogar wenn du endlich ein passendes Modell gefunden hast, wird das Gewicht deines Busens über die BH Träger auf deine Schultern verteilt – was bei einigen für Nackenschmerzen sorgen kann!
  3. Wo wir davon sprechen: Rücken- und Nackenschmerzen kennen Mädchen mit großen Brüsten bestimmt 😓 Hier können bestimmte Übungen, welche die Rückenmuskulatur stärken, helfen!
  4. Hautreizungen können entstehen, wenn die Brust auf dem Brustkorb aufliegt und die Haut aneinander gerieben wird.
  5. Klamotten passen nicht! Mädchen mit großen Brüsten wissen: ein Großteil der Mode in allen Läden ist für Frauen mit kleineren Brüsten gemacht! Es kommt super oft vor, dass Tops oder Blusen Frauen mit großem Busen NULL passen 😡
  6. „Hier bin ich!“ – Große Brüsten können die Blicke auf sich ziehen. Manche wünschen sich das – andere finden das doof, dass ihnen nicht ins Gesicht, sondern nur auf die Oberweite geguckt wird.

Tatsächlich hat jede Brustgröße ihre Vorzüge – aber es gibt auch Punkte die nerven können. Wichtig hierbei ist: Versuch dich nicht ständig selbst zu kritisieren! Wer allerdings Schmerzen hat oder mit anderen Problemen (auch psychischen) zu kämpfen hat, sollte sich fachliche Unterstützung holen!