Die Missionarsstellung

Die Missionarsstellung

Bild 12 / 17

Erhöhte Po-Lage: Das Mädchen sitzt oder liegt etwas erhöht, z.B. auf einem festen Kissen. Ihre Beine sind gespreizt und liegen auf seinen Schultern. Der Mann kniet aufrecht zwischen ihren Schenkeln und kann nun seinen Penis leicht einführen. Besonderer Vorteil: Der Junge kann sich in dieser Stellung gut und frei bewegen. Er kann z.B. sein Becken kreisen lassen oder mit seinen Penis nach oben, nach unten oder zur Seite stoßen.