Brust-Galerie: Schau, welche Unterschiede es gibt!

Brust-Galerie: Schau, welche Unterschiede es gibt!

Bild 14 / 21

Brüste und Brustwarzen gehören zu den erogenen Zonen! Das heißt: Sie reagieren besonders empfindlich auf Berührungen. Vor allem in den Brustwarzen enden besonders sensible Nerven. Werden die Brüste zart berührt oder gesaugt, erweckt das meist schöne Gefühle. Je nach Stimmung kann das sehr erregend sein. Dabei ziehen sich die kleinen Muskelfasern der Brustspitzen zusammen. Die Brustwarze wird kleiner und richtet sich auf. Bei Angst, Aufregung oder Kälte passiert das übrigens auch. Aber: Bei einigen treten die Brustspitzen (Nippel) auch bei Kälte oder Erregung nicht hervor. Das ist normal.