Blutung nach dem Sex! Warum?

Blutung nach dem Sex!

Finja, 16: Seit zwei Wochen blute ich nach dem Sex mit meinem Freund. Anfangs dachten wir, es wären Nachblutungen meiner Periode. Aber es passiert jedes Mal wieder. Was ist das? Und woher kommt das?

Dr.-Sommer-Team: Lass Dich von einem Frauenarzt untersuchen!

Liebe Finja,

wenn Du sicher bist, dass die Blutungen nach dem Sex keine Zwischenblutungen sind, müssen sie eine andere Ursache haben. Möglich ist, dass es durch den Geschlechtsverkehr zu kleinen Verletzungen in der Scheide oder am Jungfernhäutchen kommt und es deswegen nach dem Sex blutet.

Um das herauszufinden und zu ändern solltest Du eine Frauenärztin um Rat fragen. Sie wird nach einer Untersuchung feststellen können, welche körperlichen Gegebenheiten zu den Blutungen führen. Achte darauf, dass Du an dem Termin nicht gerade Deine Regel hast.

Wichtig ist, dass Du der Ärztin sagst, dass die Blutungen immer wieder nach dem Sex auftreten. Für sie ist das eine wichtige Info, um schneller rauszufinden, was Sache ist. Peinliche Fragen wird sie Dir nicht stellen. Sie möchte Dir in erster Linie helfen. Ruf also am besten gleich dort an.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Frauenarzt" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.