Bluten beim ersten Mal?

Frage des Tages 06.11.2014: Bluten beim ersten Mal?
Frage des Tages 06.11.2014: Bluten beim ersten Mal?

Caro, 15: Mein Freund will mit mir schlafen und ich will es eigentlich auch. Aber ich hab Angst davor, dass zu viel Blut kommen könnte. Blutet es viel oder wenig beim ersten Mal?

 

Dr.-Sommer-Team: Das muss nicht sein!

Liebe Caro,

Du hast offenbar Angst, dass es beim ersten Mal stark bluten könnte. Doch mach Dir deswegen nicht so große Sorgen. Bei den meisten Mädchen blutet es beim ersten Mal nämlich gar nicht oder nur ganz leicht. Also nicht so wie zum Beispiel bei der Regel.

Das liegt daran, dass das Jungfernhäutchen eine natürliche und dehnbare Öffnung hat. Ein Tampon passt zum Beispiel hindurch, ohne dass das Jungfernhäutchen darunter leidet. Und deshalb kann es auch bei Sex so laufen, dass nichts einreißt und es deswegen auch zu keiner Blutung kommt. Selbst wenn es bluten sollte, ist das nur wenig Blut.

Male Dir also keine Schreckensbilder aus, sondern bleibe so gelassen wie möglich. Stelle Dir lieber vor, wie schön Dein erstes Mal werden könnte und welche Stimmung Du Dir dafür wünschst. Wichtig ist, dass ihr langsam vorgeht und nur macht, was sich auch gut anfühlt. Und wenn es dann wirklich ein bisschen bluten sollte, dann ist das eben so. Die meisten Jungen wissen, dass das passieren kann. Aber wie gesagt: Es muss nicht so sein.

Dein Dr.-Sommer-Team

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.