Binden und Slipeinlagen! Wann welche praktisch sind!

Binden und Slipeinlagen! Wir erklären die Unterschiede!

Du bekommst vermutlich bald Deine Tage und möchtest Dich schon mal informieren, welche Binden dann für Dich die Richtigen sein könnten? Wir erklären, welche Unterschiede es gibt und worin der Vorteil verschiedener Binden-Ausführungen liegt.

Die meisten Mädchen verwenden am Anfang Binden. Unter den Mädchen zwischen 12 und 19 Jahren benutzt die Hälfte sogar lieber Binden als Tampons. 65 % der Mädchen verwenden zumindest ab und zu einmal Tampons. Und 39 % verwenden lieber Tampons.

Die Mädchen, die Tampons bevorzugen, haben meist schon etwas länger ihre Tage und hatten vielleicht auch schon Geschlechtsverkehr. Daher wissen sie, dass es mit etwas Übung gar kein Thema ist, einen Tampon einzuführen. Das können aber auch Mädchen, die noch keinen Sex hatten. Trotzdem gibt es viele Mädchen, die auf Binden vertrauen und von Anfang an dabei bleiben.

Weil Binde nicht gleich Binde ist und das Tragegefühl je nach Produkt sehr unterschiedlich sein kann, ist die Auswahl im Supermarktregal manchmal verwirrend. Wir geben deshalb eine kleine Übersicht, wie unterschiedlich die Eigenschaften von Binden und Slipeinlagen sein können und worin jeweils der Vorteil liegt.

Galerie starten