Binden und Slipeinlagen! Wann welche praktisch sind!

Binden und Slipeinlagen! Wann welche praktisch sind!

Bild 8 / 13
44693d8e16eb139e5bfa5b4ce508efb2

Eine ganz andere Alternative sind Binden aus Baumwolle oder Seide. Auch sie nehmen die Regel zuverlässig und sicher auf. Nach der Benutzung werden sie kurz ausgespült, kommen dann in die normale Schmutzwäsche und werden dann bei 60 Grad mitgewaschen. Sie sind viele Jahre verwendbar und im Slip kaum spürbar, weil sie so weich wie die Wäsche sind. Mädchen, die zu Pilzerkrankungen neigen, haben oftmals mit Stoffbinden viel seltener dieses Pilz-Problem. Hier abgebildet ist eine Auswahl der Stoffbinden von "Kulmine", die im Internet bestellt werden können. Es gibt sie in verschiedenen Längen, Dicken und Farben.