X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Angst vor dem ersten Date!

Angst vor dem ersten Date!
Angst vor dem ersten Date!

Tatjana, 13: Vor vier Wochen hab ich mich Hals über Kopf in einen Jungen vom Sportverein verliebt. Er ist schon 16 Jahre alt. Nun wollen wir uns treffen. Ich habe aber total Angst, dass ich irgendwas falsch mache. Was soll ich tun? Und ist das normal?

Dr.-Sommer-Team: Sie einfach Du selbst

Liebe Tanja,

wie schön, Du bist verliebt! Und jetzt bist Du total aufgeregt, wegen des ersten Dates. Aber keine Sorge: So geht es allen, die sich zum ersten Mal mit ihrem Schwarm treffen. Versuche es einfach zu genießen. Denn dieses Bauchkribbeln kann einfach herrlich sein. Das Gute ist, dass Du bei einem Date eigentlich nichts falsch machen kannst, wenn Du einfach Du selber bleibst. Denn der Junge hat sich schließlich mit Dir verabredet. Also mag er Dich genau so, wie er Dich kennen gelernt hat. Wenn Du vor lauter Aufregung etwas komisches oder peinliches machst, steh dazu. Sag einfach: „Oh man. Ich bin sooo aufgeregt. Und jetzt weiß ich gar nicht, was ich machen soll. Geht Dir das auch so?“ Und schon seid Ihr im Gespräch. Schließlich wird auch er aufgeregt sein und ist vielleicht ganz froh darüber, wenn es Dir genau so geht. Sei ehrlich und interessiere Dich für ihn. So einfach ist es. Wenn Du magst, überlege Dir etwas Aktives. Dann habt Ihr gleich ein Thema, über das Ihr reden könnt. Oder Euch passieren dabei Dinge, über die Ihr zusammen lachen könnt. Und wenn die Chemie zwischen Euch stimmt, ergibt sich der Rest dann wie von selbst. Viel Spaß dabei!

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Tipps für das erste Date!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.