Angst mit meinem Schwarm zu sprechen!

Angst mit ihr zu sprechen!

Lars, 14: Ich bin schrecklich verliebt und traue mich nicht, mit dem Mädchen zu sprechen. Ich habe auch etwas Angst, mit ihr zu schreiben, weil ich mich nicht blamieren will. Was, wenn mir nichts mehr einfällt, was ich ihr sagen oder schreiben könnte? Was soll ich tun?

Dr.-Sommer-Team: Ein bisschen Überwindung gehört dazu!

Lieber Lars,

bei fast jedem Menschen schlägt das Herz aufgeregt, wenn er auf jemanden zugeht und ihn oder sie ansprechen will. Dieses Kribbeln gehört dazu und kann eigentlich auch ganz schön sein, wenn man es zulässt. Und Du hast Recht: Es kann natürlich passieren, dass das Gespräch anders verläuft, als Du es geplant hast. Doch deswegen muss es ja nicht gleich doof oder peinlich sein.

Es gibt einen ziemlich sicheren Trick, wie Du Dich gut auf so eine "Ansprech-Situation" vorbereiten kannst: Stelle Dir einfach vorher vor, was alles schief gehen kann. Male Dir in allen Farben aus, was schlimmstenfalls passieren wird. Du wirst sehen: Der Super-GAU bleibt aus, weil Du ihn in Gedanken schon durchgespielt hast! Das funktioniert wirklich.

Und sollte Dir doch etwas Peinliches passieren, sage einfach: "Oh nein. Ich hatte befürchtet, dass das passiert. Hast du sowas auch schon mal erlebt?" Und schon hast Du aus Deiner vermeintlichen Schwäche ein Gesprächsthema gemacht, das jeder gut nachvollziehen kann. Ganz ohne Risiko geht es nunmal nicht. Wir sind eben alle Menschen und nicht perfekt.

Erwarte einfach nicht so viel von Dir. Steh zu Deiner Schüchternheit und mach sie zum Thema. Mädchen mögen zurückhaltende Jungen, weil sie sensibel und einfühlsam oder aufmerksam wirken. Zeige diese Seite von Dir und beginn das Gespräch mit Deinem Schwarm zum Beispiel so: "Ich bin eigentlich total schüchtern. Aber um dich anzusprechen, hab ich meine Schüchternheit versucht zu überwinden...!" Das kommt sicher gut bei ihr an.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Schüchternheit" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.