Analsex! Wie denkst du darüber?

Dr. Sommer-Umfrage: Wie denkst du über Analsex?
Dr. Sommer-Umfrage: Wie denkst du über Analsex?

Durch frei verfügbare Pornos im Internet entsteht immer mehr der Eindruck, dass Analsex eine von vielen Stellungen oder Praktiken ist, die auf jeden Falls in das Repertoir eines sexuell aufgeklärten und aktiven Paares gehört. Dabei ist das Quatsch. Denn er ist immer noch eine spezielle Art der körperlichen Annäherung, die wirklich nicht jeder will und nur wenige richtig genießen können.

Im Beziehungsalltag der meisten Jugendlichen wird gar nicht so oft und nicht bei jedem Paar Analsex gemacht. Auch nicht bei allen schwulen Paaren, denen man oft unterstellt, dass sie diese Art von Sex bevorzugen. Manche probieren ihn zwar aus und einige finden Gefallen daran. Es gibt aber auch genug Jungen und Mädchen, die schon die Vorstellung an Analsex eklig finden.

Wichtig zu wissen ist, dass Analsex schmerzhaft sein kann und sogar zu Verletzungen führt, wenn nicht langsam und vorsichtig dabei vorgegangen wird. Außerdem wird empfohlen Gleitgel zu benutzen oder besonders feuchte Kondome, damit das Eindringen leichter geht und die Gleitfähigkeit erhöht wird.

Außerdem kann man sich auch beim Analsex ohne Kondom mit sexuell übertragbaren Krankheiten anstecken. Das wissen viele nicht und denken nur daran, dass sie ja beim Sex „in den Po“ nicht schwanger werden können. Immerhin.

Wir wollen wissen, wie Du darüber denkst: Ist Analsex wirklich so toll oder ist es tatsächlich ein Muss, das man ausprobiert zu haben? Verrate uns Deine Meinung.