Dr. Sommer Love-School: Petting! Zärtlich zu zweit!

Aus der Serie: Petting! Zärtlich zu zweit!
17 / 17
1a9c890c23083e10fb8ef0209f8d4425
Foto: Michael Schultze

Oft entsteht aus Petting mehr. Und vielleicht bekommt sogar einer oder beide einen Orgasmus dabei. Das kommt drauf an, wie sehr sich die Erregung steigert. Der Übergang von Petting zum miteinander schlafen ist oft fließend. Klar. Beide haben dabei ja richtig Lust auf mehr bekommen. Das heißt aber nicht, dass es passieren muss. Aufhören, wenn es gerade besonders schön ist, fällt allerdings vielen schwer. Macht Euch deshalb in jedem Fall rechtzeitig Gedanken über sichere Verhütung. Denn wenn dafür gesorgt ist, könnt Ihr alles auf Euch zukommen lassen. Ohne Stress und Angst vor einer Schwangerschaft. Einfach nur entdecken und genießen.