Bild 16 / 17

Dr.–Sommer–Frage: Was meint er mit Sex in der 69?

Als mein Freund und ich letztens im Bett lagen, hat er mir gesagt, dass er gern mal die Stellung 69 mit mir ausprobieren möchte. Ich wusste überhaupt nicht, was ich darauf sagen sollte, weil ich nicht weiß, was er damit meint. 
DR.-SOMMER-TEAM: Die Zahl 69 spielt auf die entgegengesetzte Körperausrichtung der Partner in dieser Sexstellung an. Denn dabei wenden sich beide mit ihrem Gesicht der Intimzone des anderen zu. So ist es möglich, seinen Schatz oral zu befriedigen, während er das Gleiche bei einem selbst tut. Dabei können auch die Hände zum Einsatz kommen und für zusätzliche Lustmomente sorgen. Auch wenn der Penis in dieser Stellung nicht in die Scheide eingeführt wird, solltet ihr trotzdem an eine sichere Verhütung denken. Denn auch beim Oralsex ist eine Infektion mit Geschlechtskrankheiten möglich.