Dieser Lochi disst Kylie Jenner

Dieser Lochi disst Kylie Jenner

Roman Lochmann hat die Schnauze voll von Oberflächlichkeit auf Instagram – und disst Kylie Jenner!

 

Roman Lochmann: Wütender Post gegen Oberflächlichkeit

Einer der Lochis – nämlich Roman (19) – sendete vor einigen Tagen eine krasse Message an seine Fans. Demnach scheint es ihm ziemlich auf die Nerven zu gehen, dass viele Mädchen sich auf ihren Posts mit zu viel Make-Up, teuren Markenklamotten und Beauty-Filter zeigen. Auf seinem eigenen Instagram-Account lässt er seiner Wut freien Lauf:

Roman schreibt in der Bildunterschrift, dass es ihn stört, dass sich viele hinter "teurer Markenkleidung" oder "gemachten Lippen" verstecken und fordert einen "No-Filter-Day" – einen Tag "an dem Aussehen & Geld keine Rolle spielen und wo man sich nicht an Followerzahlen oder Tinder-Matches misst". Krass, da scheint der Lochi ja eine klare Meinung zu haben! Der 19-Jährige betont trotz allem, dass er damit nicht alle Girls meine und schreibt deshalb: "Ich will damit nicht alle über einen Kamm scheren, nein, aber ich spüre, dass es momentan zum Trend wird, perfekt sein zu wollen und das mit allen Mitteln zu schaffen." 

 

Roman Lochmann: Hasst er Kylie Jenner?

Der Bruder von Heiko nennt die Art von Oberflächlichkeit auf Social Media "Kylie Jenner/Kardashian-Syndrom" – wahrscheinlich, weil Kylie Jenner auf ihren Kanälen nur ihr vermeintlich 'perfektes" Leben zeigt, sich Gerüchten zufolge bereits des öfteren Schönheits-Operationen unterzogen hat und sich kaum ohne Beauty-Filter zeigt. Er sagt aber nicht, dass er das Girl oder ihre Kardashian-Schwestern hasst. Vermutlich findet er es allerdings nicht okay, dass die mega-berühmte Familie andere dazu ermutigt, ihnen in Sachen Lifestyle nachzueifern. Roman gibt am Ende seiner Nachricht sogar zu, selbst schon Apps wie FaceTune benutzt zu haben: "...und ja ich benutz auch mal Filter & habe für irgendwelche Drehs auch mal Puder im Gesicht, passt auch einfach manchmal, aber wir dürfen uns davon nicht abhängig machen..." Außerdem will er seine Fans dazu ermutigen, sich selbst mehr zu lieben: "Filter usw. lassen einen vermeintlich so aussehen, aber der Blick in den Spiegel darf deswegen nicht zur Enttäuschung werden". Eigentlich eine echt süße Message von Roman! Aber was meinst du – motiviert dich seine Message dazu, in Zukunft natürlichere Pics zu posten?

Mehr von den Lochis findest du in der neuen BRAVO: