Die besten Social-Media-Flirt-Hacks 💋

Grab your crush – das geht super easy auch über Social Media. Wir verraten dir ein paar coole Tricks, wie du über Insta, WhatsApp und Co. ordentlich Eindruck bei deinem Schwarm machst.

Die besten Social-Media-Flirt-Hacks 💋
 

Instagram:

  • Bevor du in die DMs deines Crush slidest, solltest du erst mal auf dich aufmerksam machen. Ein paar aktuelle Bilder liken ist ein guter Anfang dafür.
  • Das ist auch der richtige Zeitpunkt, ein cooles Bild von dir zu teilen, auf dem du dich richtig bombenmäßig gut fühlst. Das ist dann das erste Bild, das deinem Schwarm ins Auge springt, wenn er auf dein Profil klickt.
  • Die nächste Flirt-Lektion heißt: auf seine/ihre Insta-Storys reagieren. Dein Schwarm postet ein cooles Bild oder ein Video, das dir gefällt? Zeig ihm mit einer Reaktion darauf, dass du es feierst. So könnt ihr ganz easy in Kontakt kommen.
  • Falls du noch niemanden ins Auge gefasst hast, kannst du auch bei deiner Instagram-Suche passende Hashtags eingeben und mal schauen, wer die gleichen Tags verschlagwortet hat. Das kann von persönlichen Interessen bis hin zu Hobbys alles sein. Und wer weiß? Vielleicht ist ja der/die Richtige dabei.
  • Auf Social Media zählt: Wer mutig ist, kommt weiter. Du darfst also ruhig offensiver werden und dich etwas trauen. Schreib deinen Crush doch einfach mal an. Denn wenn du mal ehrlich bist, hast du doch nichts zu verlieren, oder? Let’s do it!
 

Snapchat:

  • Falls du deinen Schwarm noch nicht bei Snapchat geaddet hast, aber über soziale Medien mit ihm verbunden bist, kannst du ihn easy über Quick Add hinzufügen. Öffne dafür die Snapchat-App und streich in den Storys nach links. Jetzt auf die Lupe tippen und in der Kontakliste wieder nach links gehen. Deinen Crush gefunden? Dann nix wie auf „+Hinzufügen“ neben seinem Namen tippen. Und schon seid ihr connected. Yay!
  • Schick ihm/ihr ein Selfie von dir, auf dem du ganz natürlich bist und dich wohlfühlst. Schreib eine persönliche Message dazu, damit er/sie merkt, dass du den Snap NUR für ihn/sie gemacht hast.
  • Zeig, was du draufhast: Du hast ein besonderes Talent, ein cooles Hobby oder kannst irgendwas ziemlich gut? Nimm den Moment mit Snapchat auf und schick’s deinem Crush.
  • Wenn du ihm/ihr einen Snap schickst, feiert es dein Schwarm auch, wenn er sieht, dass der Snap nur für ihn/sie war und er gleichzeitig nicht auch noch in der Story ist. Als kleines Add-on kann auch gaaanz zufällig vielleicht sein/ihr Lieblings-Song im Hintergrund laufen.
 

WhatsApp:

  • Falls du die Nummer von deinem Schwarm schon hast, schau dir sein Profilbild ganz genau an und such dir auf dem Foto etwas, das nichts mit Äußerlichkeiten zu tun hat, aus. Ein super Anfang, ihn/sie darauf anzusprechen und loszutexten.
  • Besonders im Gedächtnis bleibst du, wenn du nicht so übliche Nachrichten schreibst wie „Hey, wie geht’s dir?“, sondern dir etwas Besonderes überlegst. Das kann alles sein. Ein lustiger Spruch oder ein süßes Kompliment. Sei dabei kreativ und ruhig ein bisschen frech. Denn wie heißt es so schön: „Was sich neckt, das liebt sich.“
  • Deinem Crush bleibt es safe im Kopf, wenn du Interesse zeigst an dem, was er schreibt. Geh darauf ein, hak nach, stell Fragen! So geht euch der Gesprächsstoff nicht aus, und er/sie baut Vertrauen zu dir auf.
  • Gespielte Coolness zieht selten. Versuch es lieber mit funny Quotes.

Do's!

  • Du findest etwas cool, was dein Schwarm macht? Zeig ihm, dass du es supportest: Sei witzig und kreativ dabei. Wer sich etwas traut und ehrlich, aber dabei cool ist, bleibt im Gedächtnis.
  • Mach es auf die altmodische, aber auch coole art: Nutz deine community-power und lass dich durch gemeinsame Freunde mit deinem Crush connecten.

Don'ts!

  • Bombardier deinen Schwarm nicht gleich mit Nachrichten. Mach alles lieber step by step. :-)
  • Falls du eine berühmte Person anschreibst, erwarte nicht zu 100 % eine Antwort. Denn Stars kriegen am Tag tausende Nachrichten . . .
  • Schreib niemanden an, bei dem du siehst, dass er/sie offensichtlich in einer Beziehung ist. das sorgt nur für Stress.

Funny Sprüche für Social Media:

  • Sobald wir miteinander schreiben, habe ich automatisch gute Laune.
  • Irgendwie bin ich jetzt bei meiner ersten Nachricht an dich so aufgeregt, dass ich gar nicht weiß, was ich dir schreiben soll.
  • Wir sollten öfter schreiben – jeden Tag! ;-)
  • Wenn ich dich nicht schon angeschrieben hätte, würde ich es glatt noch mal machen.
  • Mein Tag war eigentlich nicht so gut, aber jetzt habe ich dich entdeckt.
  • Was mich sehr wundert, ist die Tatsache, dass wir uns noch nicht kennen.