Toast Rezepte: So pimpst du dein Frühstück

Es muss nicht immer dieser schnöde Toast mit Aufstrich zum Frühstück sein. Wir zeigen dir, wie du super easy French Toast und Co. zubereiten und bunt gestalten kannst. Von süß bis herzhaft ist für jeden Geschmack etwas dabei! Mit diesen Toast Rezepten zauberst du Toastbrote, die schön anzusehen und mega lecker sind. – Garantiert!

Leckere Toast Rezepte für den perfekten Start in den Tag!
Leckere Toast Rezepte für den perfekten Start in den Tag!
 

Bunter Unicorn Toast

Du brauchst: 2 Scheiben Toastbrot, ½ Packung Frisch­käse, Lebensmittelfarbe (Türkis, Pink, Gelb, Blau), Deko-Streusel, Einhorn-Topper

So geht’s: Brot toasten. Unterdessen Frischkäse in 4 Por­tionen teilen, jede zartpastellig einfärben. Dann diagonal ­nebeneinander auf den Toast streichen und mit bunten ­Deko-Streuseln verzieren. Fertig ist der Unicorn Toast!

 

Toast mit Beeren

Du brauchst: 50 g Butter, 1 EL ­Zucker, 2 Toastscheiben, Marmelade, 1 ­Handvoll Erdbeeren, 2 Spieße

So geht’s: Butter in eine Pfanne ­geben, Zucker dazugeben, Toastscheiben darin wenden und goldbraun ausbacken. Mit Marmelade bestreichen, zuklappen und in Viertel schneiden. Jetzt fehlen noch die Beeren: Erdbeeren ­waschen, schneiden und abwechselnd mit den Toasts auf die Spieße stecken.

 

French Toast Rezept

Du brauchst: 2 Eier, 100 ml Milch, 1 Prise Zimt, 1 EL Zucker, 5 Toastscheiben, 40 g Butter, viel Nutella, 2 Bananen, Heidelbeeren

So geht’s: Eier mit Milch, Zimt und Zucker verquirlen, Toastscheiben darin wenden und dann in Butter goldbraun ausbacken. Jeden Toast mit Nutella bestreichen, mit Bananen-Scheiben belegen und zu einem Türmchen stapeln. Mit Heidelbeeren oder anderen Früchten garnieren. Yummy, schon kannst du deinen French Toast genießen!

 

Toast mit Ei und Käse

Du brauchst: 2 dicke Scheiben Toastbrot (z.B. „Golden Toast Maximumm“), 50 g Butter, 2 Scheiben Käse, Ketchup, 2 Eier, Salz, Pfeffer

So geht’s: Toastscheiben beidseitig in Butter braten. Anschließend jeweils eine Scheibe Käse auf der oberen Seite der Toasts schmelzen lassen und ganz kurz mit anbraten. Toasts übereinanderlegen,
Spiegeleier braten und mit etwas Ketchup auf dem Käsetoast verteilen und würzen. Ready sind die herzhaften Frühstücks-Toasts.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen! Wir haben auch noch andere Rezepte, die du ausprobieren kannst, z.B. mit Erdnussbutter oder Marshmallows.