Fußballer-Frisuren

Mario Gomez' Frisur während der EM 2012 in der Ukraine und Polen

Viele Fußballer geben sich während der EM besondere Mühe mit ihren Frisuren. Einige greifen radikal zur Schere, andere hingegen lassen sämtliche Kopfbehaarung als Glücksbringer wuchern. Manche EM-Teilnehmer lassen sich besonders schräge Frisuren schneiden, andere klemmen das Wallehaar mit Nadeln zurück, um den Ball nicht aus den Augen zu verlieren. Schaut euch hier die schönsten und schrägsten Fußballer-Frisuren der EM an!

 

Mario Gomez' Frisur

Mario Gomez beim Training der DFB-Elf
Mario Gomez beim Training der DFB-Elf

Mario Gomez Frisur steht wie eine Eins - und das so gut wie immer. Der Stürmer der deutschen Nationalelf trägt die Haare an den Seiten gern kurz und oben etwas länger. Während die aktuelle Frisur des [search:bayern]Bayern-Profis[/search] in strengen Strähnen nach hinten gegelt ist, darf es während des Trainings auch ruhig mal etwas wuscheliger obenrum sein.

Mario Gomez erzielte bei der EURO 2012 bislang 3 Tore in 4 Spielen und legte ein weiteres auf. Gegen Portugal traf Gomez im ersten Gruppenspiel in der 72. Minute nach Vorlage von Sami Khedira per Kopfball. Im zweiten Gruppenspiel gegen Holland legte Gomez einen Doppelpack (24. + 38.) nach Vorlagen von Bastian Schweinsteiger hin. Gegen Dänemark im letzten Gruppenspiel legte er den Treffer von Lukas Podolski in der 19. Minute auf. Im Viertelfinale gegen Griechenland wurde Mario Gomez erst in der 80. Minute eingewechselt und blieb beim 4:2-Sieg der deutschen Nationalelf torlos.

Galerie starten