Kobe Bryant: So wichtig war Michael Jackson für seine Karriere!

Kobe Bryant
Kobe Bryant beendet nach dieser Saison seine Karriere Foto: Facebook: Kobe Bryant

In einem Interview bei der TV-Show "Jimmy Kimmel Live" nannte Bryant nun einen der Hauptgründe für seine großartige Karriere. Seine Aussage überraschte alle Anwesenden, als er in diesem Zusammenhang auf Michael Jackson kam!

Bryant war seine gesamte Laufbahn über der Superstar im wohl glamurösesten Team der NBA, den Los Angeles Lakers. Logischerweise lernt man in so einer Stadt auch die ein oder andere interessante Person kennen. In Kobe Bryants Fall war dies u.a. Michael Jackson.

Kobe Bryant und Michael Jordan
Kobe Bryant hat zu beiden MJ's ein gutes Verhältnis Foto: Getty Images

Bryant verdankt Jackson seine Einstellung

Als Bryant mit 17 Jahren in die NBA kam, wandte er sich interessanterweise nicht an den "MJ" aus der Basketball-Liga, sondern den aus der Musik-Welt. Dies sollte seine Einstellung harter Arbeit gegenüber für immer verändern.

Über die Jahre ist Kobe mittlerweile selbst zu einer Quelle der Inspiration für andere Stars geworden, denen er aufrichtige Ratschläge gibt. Daher gibt Bryant stückweit auch ein Vermächtnis von Michael Jackson an die junge Generation weiter. Daumen hoch dafür!