Statt ihren Strauß zu werfen, macht diese Braut etwas viel besseres

Statt ihren Strauß zu werfen, macht diese Braut etwas viel besseres
Es sieht so aus, als würde sie ihren Brautstrauß werfen. Doch dann macht sie etwas anderes ...

Traditionell wirft die Braut bei ihrer Hochzeit am Ende des Abends ihren Strauß in die Menge. Fangen dürfen ihn die Frauen, die noch nicht verheiratet sind. Wer den Brautstrauß fängt, soll angeblich als nächstes heiraten.

Doch bei dieser Hochzeit läuft alles anders! Die Braut deutet erst an, den Strauß zu werfen, dreht sich dann aber um und drückt ihn einer ganz bestimmten Frau in die Hand. Die ist ganz schön perplex! Was hat das zu bedeuten?

Offenbar ist die Aktion mit dem Freund der überraschten Frau abgesprochen. Denn der macht seiner Freundin direkt einen Heiratsantrag!