DIY: Bunte Lichterketten als Deko für Innen und Außen

Egal ob innen oder außen: Du liebst Lichterketten? Wir zeigen dir vier einfache DIYs für gemütliche Deko mit LED-Lichtern.

DIY: Bunte Lichterketten als Deko für Innen und Außen
Lichterketten mit Lampions sind besonders beliebt und eine tolle Deko für dein Zimmer!
 

Die schönsten DIYs mit Lichterketten

Lichterketten sind eine beliebte Deko für Innen und für Außen. Egal ob im Zimmer oder auf dem Balkon: Bunte Lichter sorgen immer für ein gemütliches Ambiente. Außerdem eignen sie sich auch super als cooles Accessoire für deine Party! Du hast eine einfache LED-Lichterkette und willst einen besonderen Hingucker daraus zaubern? Wir zeigen dir vier leichte DIYs, die du zu Hause nachbasteln kannst. Wenn du noch mehr ausprobieren willst, findest du hier drei einfache Einhorn-DIYs.

 

Urlaubserinnerung: Lichterkette im Glas

DIY: Urlaubserinnerung: Lichterkette im Glas
In euer Lichterketten-Glas könnt ihr natürlich auch ganz andere Erinnerungen reinlegen!

Du hast ein paar Souvenirs aus dem Urlaub, wie Sand, Blumen oder Muscheln? Dann haben wir hier ein süßes Erinnerungsglas für dich. Diese Lichterkette eignet sich perfekt für Außen, da du sie mit einem Deckel verschließen kannst! Du brauchst: Lichterkette • Muscheln • Einmachglas • bunte Steine • Kordel • Schere • Watte

DIY: Urlaubserinnerung Lichterkette im Glas
Das Lichterketten-Glas kannst du dir in dein Zimmer, in den Garten oder auf den Balkon hängen.
  1. Befüll das Glas mit einer Grundlage, z.B. bunte Steine, Glaskugeln oder Sand.
  2. Ab jetzt abwechselnd die Lichterkette und Erinnerungen wie Muscheln aus deinem Urlaub dazulegen.
  3. Um das Glas aufzuhängen, umwickelst du es mit einer Kordel. Wenn du die Bänder doppelt nimmst, hält es besser, und es lässt sich eine Schlaufe bilden. Tipp: Natürlich kannst du das Glas auch mit anderen Dingen befüllen!
  4. Ist das Glas groß genug, versteckst du das Batteriefach einfach darin und verdeckst es mit Watte. Wenn dein Glas zu klein ist, kannst du es mit doppelseitigem Klebeband auf der Rückseite des Glases anbringen.
 

Mobile mit Bildern und Lichterkette

DIY: Mobile mit Bildern und Lichterkette
Bastel ein Lichterketten-Mobile mit deinen Lieblingsfotos!

Du suchst eine kreative Alternative für Bilder mit deinen besten Freunden? Wir zeigen dir, wie du dir aus einem Kleiderbügel und einer Lichterkette ein super süßes Mobile bastelst. Du brauchst: Lichterkette • Kleiderbügel • Kordel/Faden • Fotos • Deko-Blumen • Schere • Büroklammern

DIY: Mobile mit Bildern und Lichterkette
Lichterketten eignen sich super als Ranke für Möbelstücke und Accessoires.
  1. Wickle deine Lichterkette komplett um den Kleiderbügel. Achte darauf, dass das Batteriefach im oberen Bereich endet.
  2. Um das Batteriefach zu verstecken, kannst du Deko-Blumen verwenden, die du mit einer Kordel oder mit Büroklammern an der Lichterkette anbringst.
  3. Binde nun mehrere Bänder an den Kleiderbügel.
  4. Jetzt kannst du mit Büroklammern deine Fotos am Band befestigen. Am besten beidseitig, dann hast du von allen Seiten etwas zu gucken!
 

Lichterkette mit Lampions selber machen

DIY: Lichterkette mit Lampions selber machen
Mit bunten Bechern kannst du dir süße Self-Made-Lichterketten basteln.

Lichterketten mit Lampions sind extrem beliebt. Der Vorteil: Du kannst sie super easy selbst basteln! Wir haben in diesem DIY bunte Pappbecher benutzt. Du kannst jedoch auch Muffinförmchen, alte Kaffee-Kapseln oder Jogurt-Becher benutzen. Du brauchst: Lichterkette • bunte Pappbecher • Stift • Schere

DIY: Lichterkette mit Lampions selber machen
Aus Pappbechern kannst du dir in nur 5 Minuten eine süße Lapion-Lichterkette basteln.
  1. Piks auf der Unterseite jedes Pappbechers mit einem spitzen Bleistift oder einer Schere ein Loch.
  2. Fädle nun die Lämpchen der Lichterkette durch das Loch. Damit es besser hält, kannst du es innen mit Gummibändern oder Klebeband am Loch fixieren.
 

Körbchen mit Trockenblumen und LEDs

DIY: Körbchen mit Trockenblumen und LED-Lichterkette
Das Körbchen mit Lichterkette und Trockenblumen eignet sich perfekt zum Verschenken!

Trockenblumen sind zu einem beliebten Deko-Element geworden, da sie extrem lange haltbar sind! Du hast auch keinen Grünen Daumen? Dann sorgt dieses Körbchen mit Trockenblumen und einer LED-Lichterkette für Rosengarten-Feeling in deinem Zimmer. Du brauchst: Lichterkette aus Draht • Körbchen • getrocknete Blumen und Blütenblätter • Deko-Blumen

DIY: Körbchen mit Trockenblumen und LED-Lichterkette
DIYs mit Trockenblumen sind besonders beliebt, da sie ewig halten. Mit Lichterkette wird das Körbchen zu einer schönen Nachttisch-Deko.
  1. Befüll dein Körbchen mit Blütenblättern und versteck darin das Batteriefach der Lichterkette.
  2. Fang an, den Draht der Lichterkette innen, außen und am Henkel des Körbchens umzuwickeln.
  3. Am Henkel kannst du zusätzlich Deko-Blumen mit dem Draht der Lichterkette befestigen. Zum Schluss legst du noch ein paar getrocknete Blumen in das Körbchen.