Das PERFEKTE Make-Up, wenn Du eine Brille trägst!

Dagi mit und ohne Brille
Die doppelte Dagi: einmal mit und einmal ohne Brille.

In Dagis Video über "Probleme in der Schule" sieht man es super deutlich: Eine Brille verändert das Aussehen total!

Hinzu kommt: Die Brillengläser verändern auch den Look Deiner Augen!

Und zwar je nachdem, ob du kurz- oder weitsichtig bist:

  • Gläser für kurzsichtige Brillenträger lassen das Auge kleiner wirken.
  • Bei weitsichtigen Menschen wirken die Augen durch die Gläser größer.

Diese Info kannst Du ganz bewusst beim Schminken einsetzen! Wir verraten Dir, welches Make-Up für welche Brillengläser das passendste ist!

 

Das perfekte Make-Up bei Kurzsichtigkeit

Weil Deine Brillengläser Deine Augen optisch verkleinern, solltest Du viele helle, pastellige Töne für Dein Augen-Makeup verwenden. Sie "öffnen" die Augen und lassen sie größer wirken! Übertreibe es auch nicht mit einem dunklem Lidstrich: Zu viel Schwarz lässt Deine Augen noch kleiner wirken! Eine dezente Linie hingegen passt super zu Deiner Brille - und Deine Augen strahlen durch die Gläser hindurch!

 


Das perfekte Make-Up bei Weitsichtigkeit

Du hast Plus-Dioptrin? Dann wirken Deine Augen durch die Brille automatisch größer. Ein dunkler Lidstrich ist ideal - aber bitte nicht zu dick auftragen! Auch mit Deinem Mascara solltest Du sparsam umgehen: Durch die Vergrößerungs-Brillengläser wirkt alles sonst schnell sehr übertrieben. Matte Lidschattenfarben wie Braun, Grau oder Blau stehen Dir einfach super und machen Deine großen Augen noch schöner!

 


Tipps für ALLE Brillenträger:

  • Eine Brille lenkt den Blick ohnehin auf Deine Augen: Übertreibe es also nicht mit dem Make-Up!
  • Betone stattdessen zum Beispiel Deine Lippen in einer tollen Farbe!
  • Gel-Eyeliner ist die einfachste Art, einen perfekten Lidstrich zu ziehen.
  • ... und übrigens sehen die meisten Augen ganz ohne Make-Up eh am schönsten aus. Geh also ruhig mal "oben ohne"! ;-)