Bist Du bereit für eine Beziehung? An DIESEN 5 DINGEN merkst Du es!

Schmetterlinge im Bauch sind in Wahrheit ganz schön unsexy!
Bibi und Julian haben sich voll aufeinander eingelassen. Kannst Du das auch?

Um Dich rum siehst Du überall verliebte, knutschende und Händchen-haltende Pärchen wie zum Beispiel Bibi und Julian ... und immer wieder kommt Dir der Gedanke: Das will ich auch!

Kennst Du dieses Gefühl? So ging es mir jedenfalls, kurz bevor ich meinen ersten Freund kennengelernt habe.

Denn irgendwann kommt der Moment, in dem man merkt:
Ich bin bereit für eine Beziehung!

Ist es bei Dir auch soweit? Das verraten Dir diese 5 Dinge:

 

1. Der Grund

Du willst nicht einfach nur einen Freund, weil "alle einen haben" oder um Jemanden neidisch zu machen. Du möchtest eine Beziehung eingehen, weil DU es für DICH willst - ganz egal, was die anderen davon halten.

 

2. Der Auslöser

Meistens ist der Wunsch nach einer Beziehung an einen Menschen gekoppelt: Vermutlich schwärmst Du gerade für Jemanden. Doch dieser Jemand ist kein unerreichbarer Schauspieler oder Sänger, dem Du (so sieht es leider aus) vermutlich eh nie begegnen wirst - sondern eine reale Person aus deinem Alltag.

 

3. Die Eltern

Für Heimlichkeiten vor Deinen Eltern bist Du zu alt. Wenn Du einen Freund hättest, würdest Du es Ihnen natürlich auch erzählen - warum denn nicht?

 

4. Die Aufklärung

Sex muss kein Teil einer Beziehung sein - früher oder später wird er es aber meistens schon. Für Dich kein Problem, denn Du kennst Dich mit dem Thema Verhütung bestens aus!

 

5. Die Liebe

Und zuletzt das Wichtigste an einer ehrlichen Beziehung: die Gefühle. Du kannst zwischen "mögen", "schwärmen", "verliebt sein" und "lieben" unterscheiden - und es ist Dir auch überhaupt nicht peinlich, mit Deinen Freundinnen darüber zu reden!

Hast Du gerade 5x laut JA! gesagt oder zumindest heftig genickt?

Dann bist Du vermutlich bereit für Deine erste Beziehung - nun muss nur noch der oder die Richtige kommen! :-)