Augen größer schminken - in nur 3 Schritten

Wer hätte nicht gerne große Kulleraugen? Die sehen auf Fotos einfach zu süß aus und lenken die Aufmerksamkeit direkt auf dein Gesicht. In nur 3 Schritten schminkst du dir ganz schnell größere Augen!

Augen größer schminken - so klappt es ganz leicht!
Augen größer schminken - so klappt es ganz leicht!

Klimper, klimper: Schöne große Kulleraugen sehen einfach immer zuckersüß aus und machen jedes Selfie erst so richtig schön. Keine Angst, wer nicht direkt mit großen Augen gesegnet ist, kann trotzdem ein wenig nachhelfen und in Sachen Make-up einiges rausholen. Wer nämlich schon beim Beauty-Look die richtigen Akzente setzt, muss erst gar nicht im Nachhinein bearbeiten. In nur drei leichten Schritten schminkst du dir größere Augen - so geht's:

Alles was du für den Make-up-Look brauchst: Lidschatten in Nudetönen, Lidschatten-Pinsel und Wimperntusche.

Schritt 1: Starte mit einem helleren Nude-Ton und trage ihn großzügig auf das bewegliche Lid auf. Verblende es zum äußeren Lid hin mit einer dunkleren Nuance.

Los geht's mit dem Lidschatten

Schritt 2: Verblenden ist hier wirklich das A und O. Verteile die Nude-Töne auf deinem Augenlid und verstreiche sie sorgfältig bis unter deine Augenbraue. Dieser Schritt macht dein Auge gleich viel größer.

Verbleden ist ganz wichtig!

Schritt 3: Zum Schluss kommt die Wimperntusche zum Einsatz. Achtung: Bearbeite hauptsächlich den oberen Wimpernkranz mit ein paar geübten Schwüngen. Die unteren Wimpern nur ganz zaghaft mit der Mascara tuschen, weil sonst das Auge optisch kleiner wirkt. 

Zu guter Letzt kommt die Mascara zum Einsatz!