Die 5 reichsten Klub-Besitzer der Premier League

2. Platz: Roman Abramowitsch

Bild 5 / 7

Der russische Oligarch ist weltweit bekannt. Und er hat sich gegen seine – teilweise immer noch anhaltenden – Vorurteile behauptet. Warfen ihm 2003 beim Kauf des FC Chelsea viele vor, dass es nur ein Hobby von ihm sei und er Fans und Spieler nicht ernstnehmen würde, so scheint er bis heute Spaß an der Sache zu haben. Und das obwohl sich der Erfolg für ihn nicht sofort abzeichnete, blieb er am sprichwörtlichen Ball und verhalf dem Club zu einer echten Größe im Fußballsport zu werden. Das Privatvermögen des Russen beläuft sich auf über sieben Milliarden Euro.