Diese 10 Spieler hat der FC Bayern ruiniert!

Vahid Hashemian

Bild 10 / 12

Vahid Hashemian kam 2004 zum FC Bayern. Viele Experten waren damals schon verwundert: Zwar war er beim VfL Bochum torgefährlich, die Bayern waren aber ein ganz anderes Kaliber. Nach nur einem Tor wurde der „Hubschrauber“ (so sein Spitzname) wieder vom Hof gejagt. Bis heute halten sich Gerüchte, dass der FCB ihn nur geholt hat, damit kein Konkurrent Hashemian verpflichtet. Seine Karriere war zumindest ruiniert.