WWE: Big Show verletzt sich bei House Show! Wrestlemania in Gefahr?

The Big Show verletzt?
Big Show verletzte sich bei einer House Show offenbar am Knie

Das gibt es doch nicht! Jetzt hat sich in der WWE offenbar der nächste Superstar verletzt. Big Show zog sich bei einer House Show, laut Zeugenberichten, eine Verletzung am Knie zu. Verpasst der Hüne nach Randy Orton, Seth Rollins etc. nun auch Wrestlemania 32?

 

Big Show: Verletzung bei Tag Team Match

Bei einer House Show in Kalamazoo, Michigan wurden die Zuschauer anscheinend Zeugen einer Verletzung von Big Show. House Shows sind WWE-Veranstaltungen, die nicht im Fernsehen übertragen werden, sondern exklusiv für die Zuschauer vor Ort sind. 

In einem Tag Team Match trat der "größte Athlet der Welt" gemeinsam mit Dolph Ziggler gegen Luke Harper und Braun Strowman an. Gegen Ende des Matches schien Big Show jedoch bei einem Sturz falsch mit dem Knie aufgekommen zu sein. Nach dem Sieg über die beiden Mitglieder der Wyatt Family war eindeutig zu erkennen, dass der Hüne sein Gewicht nur auf ein Bein stützte und Ziggler über die Verletzung in Kenntnis setzte.

Ein weiteres Indiz: Show ging nach dem Match nicht, wie üblich, über das dritte Seil nach draußen. Er verabschiedete sich auch frühzeitig in den Backstagebereich, während Ziggler noch mit den Fans feierte.

Natürlich könnte der ehemalige WWE-Champ dieser Verletzung auch nur gespielt haben, aber sowohl die Korrespondenten vor Ort sowie mehrere Zuschauer schätzen die Verletzung als echt ein.

Ein offizielles Statement der WWE gibt es zu diesem Vorfall bisher noch nicht.

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!