Große Sorge um Frank Buschmann!

Frank Buschmann hat eine Pause angekündigt.
Frank Buschmann hat eine Pause angekündigt.

Was ist bei Frank Buschmann los? Die Sorgen bei den Fans des TV-Kommentators werden immer größer! Diese Aussagen bei Facebook sind der Grund dafür!

Nach dem Telekom Cup, den Frank Buschmann für Sat.1 kommentierte, schrieb er bei Facebook: „Letzter Job für lange Zeit!“ Die Buschi-Fans können es nicht fassen! „Buschi mach kein Scheiß! Wir brauchen dich!“, schrieb einer. Ein anderer Fan: „Buschi muss bleiben...geht ja gar nicht ohne…“

 

Letzter Job für lange Zeit. Telekom Cup in Mönchengladbach für SAT1! Der Kollege Matthias Killing kann nicht nur früh aufstehen, er kann auch Fußball. Nur Bastian Schweinsteiger fehlt...

Posted by Frank Buschmann on Sonntag, 12. Juli 2015

Nach diesem Post legte Buschi bei Facebook sogar nochmal nach: „Es ist vollbracht! Für einige Fußballfans, die sich unter dem letzten Post gemeldet haben wird es eine Erlösung sein...Das war es jetzt erst einmal! Für die vielen von Euch, die sich Gedanken machen, wie es weitergeht, ich mache mir da jetzt Gedanken.“

Wird Buschi nie wieder Fußball kommentieren? Wird ihm alles zu viel? Klar ist nur: Die Europa League wird in der neuen Saison auf Sport1 zu sehen sein, daher wird Buschi dort nicht mehr zu hören sein. Auch durch das TV-Ende von Stefan Raab wird er nur noch bis Jahresende „Schlag den Raab“ kommentieren.

 

Es ist vollbracht! Für einige Fußballfans, die sich unter dem letzten Post gemeldet haben wird es eine Erlösung...

Posted by Frank Buschmann on Sonntag, 12. Juli 2015

„Da ich davon ausgehe, dass die Power zurückkommt werden wir uns an der ein oder anderen Stelle hören und sehen“, verspricht Buschmann! Doch wie wird das aussehen? Klar, er hat noch immer seinen Youtube-Channel „Buschi TV“. Zudem führt er für „ran“ Interviews mit Sportstars.

Wir hoffen, Buschi schon bald wiederzusehen! Fußball-Deutschland braucht seine Emotionen!

Wie findest du Buschi? Schreib es in die Kommentare!