Hot Gossip Sport:

Eishockey: Schockierendes Blut-Bild!

Tristan Scherwey ist blutüberströmt!
Tristan Scherwey ist blutüberströmt.

Dieses Blut-Bild stammt aus der Schweiz, genauer gesagt ist es Tristan Scherwey, der beim Schweizer Erstligisten SC Bern unter Vertrag steht! Das Visier des Eishockey-Spielers ist blutverschmiert. Wie konnte es nur soweit kommen?

Im Ligaspiel zwischen HC Ambri-Pritta und dem SC Bern ist die Situation völlig eskaliert! Bei einer wüsten Schlägerei wurde Scherwey heftig verprügelt!

Scherwey wird von einem Gegenspieler gestoßen, er prallt mit dem gegnerischen Torwart zusammen. Daraufhin kommt HC-Stürmer Paolo Duca dazu und prügelt rücksichtslos auf den Eishockey-Spieler ein! Mehrere Male schlägt er ihm mit der Faust ins Gesicht.

Tristan Scherwey postete dieses Blut-Bild bei Facebook!

Tristan Scherwey postete dieses Blut-Bild bei Facebook! © Facebook: Tristan Scherwey

Der 23-jährige Scherwey versucht sich zu wehren, ist aber chancenlos! Am Ende verlässt er blutüberströmt das Feld. Beide Spieler bekommen eine Disziplinar-Strafe, womit das Spiel für sie vorbei ist.

Wenig später postet Scherwey auf Facebook ein Bild von seinem Gesicht. Eine tiefe Wunde ist zu sehen, dazu ist sein Gesicht gezeichnet. Alles ist rot und blau, die Nase blutet!

Schlägereien kommen beim Eishockey häufiger vor. Das ist schon schlimm genug, doch dieser Zwischenfall geht eindeutig zu weit!