Diese 10 Regeln kennst du nur, wenn du ein echter Straßenfußballer bist!

Diese Regeln sind was für echte Straßenfußballer.
Diese Regeln sind was für echte Straßenfußballer.

Jeder echte Straßenfußballer wird diese 10 Regeln kennen! Besonders bei Nummer 9 haben wir uns ertappt gefühlt!

 

1. Es gibt keinen Schiedsrichter!

 

2. Strafstoß gibt es nur, wenn der Gefoulte wirklich auf ALLES schwört, dass es ein klares Foul war!

 

3. Der Dickste steht im Tor!

 

4. Das Spiel ist erst vorbei, wenn der, der den Ball mitgebracht hat, keine Lust mehr hat oder nach Hause muss!

 

5. Die Pfosten sind entweder ein paar aufeinandergelegte Pullover, aufgestellte Wasserflaschen oder ein paar Rucksäcke.

 

6. Es gibt keine Latte! Im Zweifel war der Ball nicht drin!

 

7. Normale Ergebnisse sind so etwas wie 43:38!

 

8. Es gibt keine Halbzeit. Nur wenn alle wirklich Durst haben, wird kurz unterbrochen.

 

9. Der den Ball über den Zaun, in die Hecke oder sonst wohin geschossen hat, muss ihn auch wiederholen!

 

10. Egal wie es steht: Das letzte Tor entscheidet!

Welche Regel haben wir noch vergessen? Poste sie als Kommentar unter die News!