Beinahe-Transfers der Bundesliga

Carlos Tevez zum FC Bayern München

Bild 5 / 19

In der Winterpause der Saison 2003/04 hatten der FC Bayern München den damals 19-Jährigen Carlos Tevez auf dem Zettel. Doch da sie mit Giovane Elber, Claudio Pizarro, Roque Santa Cruz und Paolo Guerrero im Angriff überbesetzt waren, entschied sich der Argentinier für einen Verbleib bei den Boca Juniors Buenos Aires.