Batista bei Wrestlemania 32: Verhandlungen gescheitert?

Kehrt Batista erneut zur WWE zurück?
Kehrt Batista für Wrestlemania 32 zur WWE zurück?

Da wollte Vince McMahon einen ganz dicken Fisch an Land ziehen: Der Chef der WWE stand in intensiven Verhandlungen mit "Guardians of the Galaxy"-Star Dave Bautista, alias Batista, bezüglich eines Auftritts bei Wrestlemania 32! Das Wrestling-Portal Pro Wrestling Sheet berichtete nun, dass Batista letzten Sonntag in Orlando bei Vince McMahon zu Gast war, um sich das Angebot für eine mögliche Verpflichtung anzuhören. Bereits 2014 kehrte der Hollywood-Star kurzzeitig zur WWE zurück und trat u.a. beim Royal Rumble und Wrestlemania 30 auf. 

 

Batista mit Match bei Wrestlemania 32? 

Batista bei Wrestlemania?
Batista als "Drax der Zerstörer" im Film Guardians of the Galaxy

Die Verhandlungen mit Batista verliefen alles andere als gut: Vince McMahon wollte den 47-Jährigen für ein Non-Wrestling-Segment zum wichtigsten Event des Jahres lotsen - ein Match für Batista stand somit nicht zur Debatte. Der mehrfache World Heavyweight Champion war von Vinces Plänen für ihn jedoch nicht begeistert und lehnte das Angebot ab!

 

Es besteht noch Hoffnung

Zum Glück ist das letzte Wort in dieser Angelegenheit aber noch nicht gesprochen: Batista versicherte, sich weitere Ideen für einen Auftritt bei Wrestlemania gern anzuhören und das die Tür weiterhin offen stehe. Aller Voraussicht nach wird es aber maximal bei einem Non-Wrestling-Segment bleiben, da "The Animal" ab dem kommenden Monat mit den Dreharbeiten für "Guardians of the Galaxy 2" beschäftigt ist und ein Match bei Wrestlemania 32 somit wohl nicht mehr in seinen Terminkalender passt.

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!