Bild 11 / 14

So tickt der Steinbock in einer Beziehung!

Der Steinbock (22.12. - 20.1.) steht seinem Schatz zuverlässig und treu zur Seite – in guten wie in schlechten Zeiten! Da kannst du dich wirklich hundertprozentig auf ihn verlassen, auch wenn er mitunter etwas unsicher wirkt. Dir macht ein Anderer schöne Augen? Der Steinbock ist keiner, der sich deshalb gleich von seinen Gefühlen übermannen lässt und eifersüchtig reagiert, das wäre ihm zu anstrengend. Steinböcke sind geduldig und werfen in einer Beziehung nicht sofort das Handtuch, wenn's mal Meinungsverschiedenheiten gibt. Allerdings haben sie gerne das Sagen und das fällt nicht selten sehr kritisch aus. Dieses Sternzeichen glaubt immer zu wissen, wie du etwas besser machen kannst. Das mag ja manchmal auch stimmen, aber eben nicht immer – seine "Besserwisserei" ist zuweilen schon ein bisschen nervig oder sogar verletzend. Aber wenn dein Selbstvertrauen stark genug ist, um dich von seiner Kritik nicht verunsichern zu lassen, kannst du davon ausgehen, dass dich der Steinbock mit tiefer Liebe überschüttet und dir ganz viel Geborgenheit schenkt.