Deine Po-Form richtig betonen – so geht’s!

Nobody is perfect! Das gilt übrigens auch für deinen Booty. Doch ganz egal, ob eher flach, apfel- oder birnenförmig: Für jeden Po gibt es das richtige Kleidungsstück! In unserem Po-Guide verraten wir dir, auf welche Pieces, Schnitte und Styling-Tipps du vertrauen solltest, um deinen Po ideal zu betonen und damit alle Blicke auf dich zu ziehen.

Po-Guide: Welche Kleidung betont welche Po-Form?
Welche Kleidungsstücke deinen Po perfekt in Szene setzen, erfährst du hier!

Jedes Mädchen wünscht sich einen schönen, wohlgeformten Po. Klein und knackig? Flach und straff? Füllig und rund? Wie auch immer dein Po geformt ist, mit den richtigen Klamotten kannst du ihn ganz leicht perfekt in Szene setzen. Wir haben Styling-Tipps für jede Po-Form parat, die dir dabei helfen, deinen Po gezielt zu betonen (oder auch an der ein oder anderen Stelle ein klein wenig zu kaschieren). 

 

1. Styling-Tipps bei einem flachen Po

Du hättest gerne mehr Rundungen und „Fülle“ am Hintern? Kein Problem, in diesem Fall lässt sich nämlich super einfach tricksen! Entscheide dich einfach für Klamotten, die „untenrum“ voluminös sind und ein wenig auftragenHelle Kleidungsstücke mit farbenfrohen, wilden Mustern oder Querstreifen lassen deinen Po fülliger aussehen, während dunkle und einfarbige Pieces eher von deinem Booty ablenken. Glänzende Materialien pushen den Po zusätzlich. Deshalb versuch's doch mal mit einer Hose aus Kunstleder oder Vinyl oder schönen Pants in Satinoptik. Außerdem gilt: Die Taille betonen! Denn je schmaler diese wirkt, umso üppiger wirkt im Vergleich dazu dein Po. Klingt logisch! Kurze Oberteile (die du am besten in deine Hose oder deinen Rock steckst), Skaterkleider mit abstehenden Röcken und High-Waist-Hosen im Skinny-Fit sorgen im Nu für eine extra schmale Taille und einen großen, runden Po. Ein weiterer Tipp: Die Gesäßtaschen deiner Hosen sollten groß und möglichst weit auseinander aufgesetzt sein sowie praktischerweise leicht schräg sitzen. Übrigens sind auch Hosen mit Push-up-Effekt sowie Push-up-Slips (Unterhöschen, die dank eines integrierten Polsters für Extra-Volumen sorgen) ideal für deinen Figurtyp! 

Flacher Po: High-Waist-Hosen

High-Waist-Hosen betonen die Taille und lassen einen flachen Po dadurch ruckzuck fülliger erscheinen. 

 

2. Styling-Tipps bei einem Birnen-Po

Schmale Taille, breiter Po? Kein Grund sich zu verstecken! Diese Form kannst du mit den richtigen Kleidungsstücken nämlich wunderbar feminin stylen! Wähle dafür Kleidungsstücke, die deine Beine betonen. Kleider in A-Linie, knielange Bleistiftröcke sowie hüfthohe Boot-Cut-Hosen (unten leicht ausgestellt) sind wie für dich gemacht, da sie den Fokus auf deine Beine, anstatt auf deinen Booty legen. Kleine, bestenfalls eckige Gesäßtaschen, die weit unten und eng beieinander sitzen sind die ideale Wahl bei einem Birnen-Po.Von knallengen Skinny-Hosen solltest du aber besser die Finger lassen, da diese den Hintern extrem betonen. Versuch stattdessen, deinen Oberkörper in Szene zu setzen, beispielsweise mit einer bunten, schönen Bluse, während du dich „untenrum“ für eine Hose in einem eher gedeckten Farbton entscheidest. Last, but not least: Auch wenn dein Herz für Sneaker schlägt, solltest du dich öfter an High Heels wagen! Diese verbessern deine Haltung und bewirken dadurch automatisch, dass dein Hintern optisch ein Stückchen nach oben wandert. Dadurch kommt deine feminine Silhouette super zur Geltung!

Birnen-Po: Schlaghose
Lenken den Blick auf die Beine: Hosen mit Boot-Cut sind wie gemacht für einen Birnen-Po.
 

3. Styling-Tipps bei einem Apfel-Po

Du hast einen apfelförmigen Booty? Glückwunsch! Wenn du mit einem runden, knackigen Apfel-Po gesegnet bist, zaubert dir so gut wie jedes Kleidungsstück eine tolle Kehrseite. Du solltest dich deshalb unbedingt an ein paar gewagtere Styles, die deinen Po besonders betonen, herantrauen. Dazu zählen beispielsweise Hot Pants, Mini-Röcke sowie enge (Sport-)Leggings und Skinny-Jeans. Vor allem Hosen ohne Gesäßtaschen setzen deine Po-Form gut in Szene! Für zusätzliches Volumen (falls du das möchtest) kannst du auf große, schräg aufgesetzte Gesäßtaschen mit Verzierungen setzen. 

Apfel-Po: Hot Pants
Du hast einen Apfel-Po? Mit kurzen, engen Kleidungsstücken, wie zum Beispiel Hot Pants, kannst du diesen gezielt betonen. 

Du siehst, dank unserer praktischen Styling-Tipps, kannst du dir deinen Po so formen, wie du ihn gerne haben möchtest! Trotzdem gilt: Das einzig Wichtige ist, dass du dich in deinem Körper wohlfühlst! Denn wenn du einfach du selbst bist und trägst, worin du dir selbst gefällst, bist du am schönsten!