Olli’s WM-Tagebuch Tag 1

Olli’s WM-Tagebuch Tag 1

Damit ihr ständig auf dem Laufenden bleibt, bekommt ihr von unserem Reporter Olli täglich Einblicke live aus dem Trainingslager Eppan!

An meinem ersten Tag im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft ist einiges passiert! Mein erster Spot war um 11:00 Uhr der Trainingsplatz, wo sich Müller & Co. für das anstehende Turnier in Russland vorbereiten. Allerdings war das Training für die Medien nur gute 20 Minuten offen, mehr als das Warum Up und kleine Passübungen gab es nicht zu bestaunen. Aber die gute Nachricht: Sowohl Jerome Boateng als auch Manuel Neuer sind voll in der Spur und scheinen für die WM ihre Bestform zu erreichen!

Blindenfußball mit Müller und Ginter

Nachdem das Training beendet war, haben sich die DFB-Stars ihre Mountenbikes geschnappt und ordentlich in die Pedale getreten. Nicht mit am Start: Thomas Müller und Matthias Ginter. Die beiden Spieler haben sich weiterhin mit dem runden Leder beschäftigt, allerdings in einer ungewohnten Form! Zu Gast im Trainingslager waren zwei Spieler der Blindenfußball-Nationalmannschaft, die den beiden Profis gezeigt haben, dass man auch ohne optische Wahrnhemung den Ball im Tor versenken kann! Absolut beeindruckend, welche Technik die beiden haben! 

Thomas Müller (r.) und Matthias Ginter tragen eine Sehschutz-Brille.

Im Anschluss an die kleine Trainingseinheit im Blindenfußball ging es für mich auf die Pressekonferenz mit Oliver Bierhoff und Matthias Ginter.

Hier gibt es die wichtigsten Aussagen :

Matthias Ginter über...

...die endgültige Kadernominierung am Montag (04.Juni):

"Wir sind alle relativ entspannt aber auch neugierig. Ich kann nur aus meiner Sicht sprechen, aber ich habe im letzten Jahr alles gegeben und gebe auch hier im Trainingslager alles. Die Entscheidung liegt letztlich beim Bundestrainer und nicht in meiner Macht. Aber ich hoffe, dass ich dabei sein werde."

"Wir haben 26 sehr sehr gute Spieler hier, die es alle verdient hätten zur WM zu fahren. Es wird um Kleinigkeiten gehen. Der Bundestrainer hat auf jeden Fall ein kleines Luxusproblem. Für diejenigen die nicht mitgenommen werden, ist es dann natürlich eine riesen Enttäuschung. Aber das gehört leider auch zum Fußballer-Dasein dazu."

 

Schaut auch morgen wieder rein und bleibt immer auf dem Laufenden.

Beste Grüße,
Olli