Neuer wieder auf dem Platz

Neuer wieder auf dem Platz

Am Dienstag absolvierte Manuel Neuer wieder erste Laufeinheiten auf dem Rasen. Damit macht er uns Hoffnungen auf seine WM-Teilnahme.

Manuel Neuer machte sich am Dienstag selbst das beste Geschenk zu seinem 32. Geburtstag. Der Nationaltorwart drehte nach langer Verletzungspause wieder die ersten Runden an der Säbener Straße. Es war die erste Laufeinheit auf dem Platz seit seiner Operation im vergangenen September wegen seines Haarrisses am linken Mittelfuß.

Das macht auch Hoffnungen auf die WM-Teilnahme von Neuer. "Mir geht es gut", sagte der Weltmeister zuletzt. Und auch DFB-Trainer Joachim Löw sieht seinen Keeper "absolut im Fahrplan". Macht das Geburtstagskind weiter Schritte Richtung Comeback, können wir bei der WM auf ihn zählen!