Hot Gossip Sport:

Jürgen Klopp ist Welttrainer des Jahres

Große Ehre für Liverpool-Trainer Jürgen Klopp: Der 52-Jährige wurde bei der FIFA-Wahl zum Welttrainer des Jahres ausgezeichnet! Messi sichert sich seinen sechsten Titel.

Jürgen Klopp wird erstmals mit der Auszeichnung zum Welttrainer des Jahres geehrt.
Jürgen Klopp wurde erstmals mit der Auszeichnung zum Welttrainer des Jahres geehrt.

Bei der Wahl zum Welttrainer des Jahres hat sich Liverpools Erfolgstrainer Jürgen Klopp (52) gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt und als dritter Deutscher überhaupt die Auszeichnung bekommen. Jürgen Klopp, der mit dem FC Liverpool die Champions League gewonnen hatte und in der Premier League Zweiter hinter Manchester City wurde, setzte sich gegen Mauricio Pochettino (Tottenham Hotspur) und Pep Guardiola (Manchester City) durch. Aus deutscher Sicht ist er damit nach Jupp Heynckes (2013) und Joachim Löw (2014) der dritte Trainer, der den seit 2010 vergebenen Titel gewinnt.

Messi vor "CR7"

Bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres wurde Lionel Messi überraschend vor Cristiano Ronaldo und Virgil van Dijk gewählt. "La Pulga" wurde zum sechsten Mal mit der prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt und ist damit wieder alleiniger Rekordhalter. Der Verteridiger der "Reds", Virgil van Dijk, erhielt Ende August die Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres, musste sich nun allerdings dem Argentinier geschlagen geben. Messi holte mit dem FC Barcelona die spanische Meisterschaft und sicherte sich zudem den Goldenen Schuh als bester Torjäger Europas.

Ter Stegen geschlagen

Bei der Wahl zum Welttorhüter des Jahres gehörte auch Marc-André Ter Stegen zu den Finalisten, allerdings musste er sich dem Brasilianer Alisson (FC Liverpool) geschlagen geben.