Horoskop: Diese Sternzeichen werden miteinander nicht gl├╝cklich ­čĺö

Zwischen manchen Menschen passt es einfach, zwischen anderen einfach nicht. Das hat auch mit ihren Sternzeichen und den damit verbundenen Charakterz├╝gen zu tun. Zwischen diesen drei Sternzeichen-Konstellationen fliegen leider eher die Fetzen als die Funken...

Diese Sternzeichen-Paare matchen leider gar nicht.
Diese Sternzeichen-Paare matchen leider gar nicht.
Inhalt
  1. Krebs und Zwillinge 
  2. Sch├╝tze und Stier
  3. Jungfrau und L├Âwe
  4. Widder und Steinbock
  5. Waage und Fische
  6. Skorpion und Wassermann
 

Krebs und Zwillinge 

Zwillinge stürzen sich gerne von einem Abenteuer ins nächste. Sie hassen es, Langeweile zu haben, weswegen sie ständig auf der Suche nach Spannung und Abwechslung sind. Abwechslung ist ohnehin das A und O für das quirlige Sternzeichen. Deswegen kommt bei ihnen in einer Beziehung auch schnell Langeweile auf. Das ist auch der Grund, warum sie sich ungerne auf irgendetwas festlesgen und  lieber abwarten, wie es kommt. Genau das macht es den zielstrebigen und gradlinigen Krebsen schwer, mit Zwillingen eine Beziehung zu führen. Daher gibt es in dieser Konstellation leider oft kein Happy-End. 😖

 

Schütze und Stier

Schützen sind super anspruchsvoll und wollen, dass alles immer perfekt ist und genau, wie sie es sich vorstellen. Sie planen gerne, sind abenteuerlustig und wollen immer etwas erleben. Stiere hingehen sind öfters mal eher gemütlich und ein bisschen verpeilt. 😴  Mit den struktuierten und perfektionistischen Schützen können sie nicht so gut umgehen. Sie leben lieber in den Tag hinein und gehen auch Beziehungen eher gechillt an. Die Erwartungen und Ansprüche der beiden Sternzeichen in einer Beziehung könnten also unterschiedlicher nicht sein. Deswegen matchen Stiere und Schützen in den seltensten Fällen wirklich gut.🤷‍♀️

 

Jungfrau und Löwe

Zunächst kann es zwischen Löwen und Jungfrauen durchaus sehr harmonisch ablaufen, auch eine Beziehung ist möglich. Allerdings werden im Laufe der Zeit sicherlich die Unterschiede zwischen den beiden Sternzeichen zum Vorschein kommen. Während sich die ruhige, besonnene Jungfrau nach Fürsorge und Ruhe sehnt, liebt der impulsive Löwe Action und vor allem Aufmerksamkeit – auch von anderen Menschen als dem Partner. Das schmeckt der Jungfrau natürlich überhaupt nicht. 🤨 Junfrauen geht das dominante Verhalten der Löwen ziemlich schnell auf die Nerven. Keine gute Kombi also! 

 

Widder und Steinbock

Widder sind üblicherweise sehr selbstbewusst, abenteuerlich und unabhängig. Durch ihre impulsive Art und Willensstärke sind Menschen im Sternzeichen Widder sehr oft dominant. Genau das ist das Problem für den Steinbock, der als sehr ehrgeizig gilt. Erfolg und gesellschaftlicher Status ist ihnen auch besonders wichtig. In einer Beziehung herrscht zwischen Widdern und Steinböcken die meiste Zeit ein großer Konkurrenzkampf, weil beide dominieren wollen!🤼‍♀️

 

Waage und Fische

Waagen gelten als aufgeschlossen, kreativ und gerecht. Sie haben ein sehr starkes Harmoniebedürfnis und sind deswegen auch meistens als Streitschlichter bekannt. Fische sind vor allem einfühlsam, sensibel und hilfsbereit. Auch sie sind, wie die Waage, sehr harmoniebedürftig und wollen, dass alle sich immer verstehen. Deswegen könnte man meinen, dass die beiden Sternzeichen das perfekte Match sind, aber Fische klammern den Waagen viel zu sehr. 👀

 

Skorpion und Wassermann

Skorpione sind überwiegend sehr ehrgeizig, belastbar und selbstkritisch. Außerdem werden Menschen mit dem Sternzeichen Skorpion sehr schnell eifersüchtig. Das passt überhaupt nicht mit dem Wassermann zusammen, der eher unabhängig und freiheitsliebend ist. 😗 Die beiden Sternzeichen würden sich die ganze Zeit in die Haare bekommen, wenn der Wassermann mit jemand anderem Zeit verbringt und der Skorpion seine Eifersucht nicht in den Griff bekommen kann.