HORROR! Das passiert, wenn Du Dir nicht die Zähne putzt!

Darum solltest Du unbedingt Zähne putzen
Puh, klingt nicht so gut!

Jeder kennt die Situation: Man schläft in seinem Bett oder auf dem Sofa ein (und ich rede hier nicht von fünf Minuten, sondern richtig!). Wenn Du dann aufwachst, geht entweder gar nichts mehr oder Du bekommst es zumindest noch hin, Dir die Jeans auszuziehen

An dieser Stelle habe ich immer die Worte meines Vaters im Ohr, der mir damals immer wieder gepredigt hat, dass ich (egal was kommt - selbst, wenn die Welt kurz vor dem Untergang steht!) mir auf jeden Fall noch die Zähne putzen soll. Ehrlich gesagt habe ich mich früher nicht immer daran gehalten - jetzt schon! 

Und wenn ich es nicht inzwischen auch schon etwas strenger sehen würde, hätte es mich spätestens jetzt ganz weit auf seine Seite gezogen. Denn was passieren kann, wenn man seine Zähne nicht putzt, ist einfach nur der Horror! 

 

1. Stress kann Löcher verursachen!

Oh je! Ich wusste es nicht, aber es ist bestätigt, dass man durch den Alltags-Stress viel anfälliger für Löcher in den Zähnen ist. Eine ziemlich schlechte Ausgangssituation, denn wenn ich jetzt auch noch auf die Mundhygiene verzichten würde, säße ich vermutlich ständig beim Arzt, um mir die Löcher wieder zumachen zu lassen. 

 

2. Du förderst das Risiko einer Diabetes!

Wer einmal nicht seine Zähne putzt, bekommt natürlich nicht gleich Diabetes. Wird es öfter vergessen, können sich die Anzahl der Bakterien im Mund erhöhen, die auch Einfluss auf Deinen Blutzuckerspiegel haben. Deshalb solltest Du auch nicht auf Zahnseide verzichten und immer einen zuckerfreien Kaugummi in der Tasche haben. Damit hast Du die "Biester" im Griff.

 

3. Dein Zahnfleisch leidet!

Zahnfleischerkrankungen sind kaum zu verhindern, wenn Du Dir nicht 2-mal (ratsam ist sogar 3-mal) am Tag die Zähne putzt! Studien zeigen, dass das im Alter sogar dazu führen, dass Du anfälliger für Alzheimer wirst. 

 

4. Du riskierst Osteoporose!

Osteroporose ist eine Alterserkrankung des Knochens. Dein Kiefer besteht natürlich auch aus Knochen, die schneller porös werden, wenn Du Deine Zähne nicht putzt und Deinen Mundraum sauber hältst. Im schlimmsten Fall können Dir sogar Zähne ausfallen. Wenn wir älter sind, ist das okay. So jung sollte das aber noch niemandem passieren!

 

5. Es können Herzkrankheiten auftreten!

Die Bakterien in Deinem Mund, die eben entstehen, wenn Du Deine Mundhygiene vernachlässigst, stehen auch in Verbindung mit anderen Krankheitserregern, die sogar Dein Herz angreifen können, indem sich Plaque in Deinen Arterien bildet. 

Auf all diese Dinge können wir doch wirklich gut und gern verzichten! Zur Sicherheit, geh ich mir dann mal schnell die Zähne putzen! 

 
 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!