Darum sollen Jungs angeblich auf kurvige Mädels stehen!

Darum stehen Jungs wirklich auf kurvige Mädels
Ist für ihre heiße Rückansicht bekannt: Kylie Jenner

Ob Beyonce, Kylie Jenner oder Dagi Bee: Jungs stehen auf diese Mädels! Und angeblich, weil sie so tolle Kurven haben. Dies konnte die türkische Bilkent-Universität in einer Studie nun offiziell bestätigen. Der Grund für diese Vorliebe ist allerdings ein komplett anderer, als viele vielleicht vermuten!

 

 

 

Darum achten Jungs bei Ladies auf den Po

Für die Studie legten die Forscher 300 jungen Männern (Alter unbekannt) Silhouetten unterschiedlicher Frauenkörper vor. Sie sollten daraufhin auswählen, welche Formen sie am attraktivsten finden. Die Gewinnerin war schließlich die Frau, deren Wirbelsäule sich von oben bis zum Po um etwa 45 Grad biegt.

Und warum fanden die Typen gerade die kurvige Rückansicht besonders heiß? Es ist tief in ihrer DNA verankert! In der Steinzeit hat ein bestimmter Schwung in der Wirbelsäule den Frauen einen Vorteil verschafft: Während der Schwangerschaft wird der Körperschwerpunkt dramatisch nach vorne verlagert - die Biegung ermöglichte es den Damen jedoch ihren Schwerpunkt zurück über ihre Hüften nach hinten zu bringen. Eher gerade gebaute Mitstreiterinnen bekamen da während der Schwangerschaft so ihre Probleme. Ah ja...

Insgesamt erkannte das männliche Geschlecht in kurvigen Frauen somit einen evolutionären Vorteil und fand dieses Merkmal daraufhin sexuell attraktiv - und tut es deswegen angeblich auch heute noch. 

Genau genommen denken Jungs also eigentlich nur, dass sie auf große und runde Hintern stehen. In Wirklichkeit erfreuen sie sich einfach an den Kurven der weiblichen Wirbelsäule.  

Aber ihr wisst ja, eine Studie ist NUR eine Studie. Was am Ende zählt, ist nicht das Äußerliche, sondern auch der Charakter. Also, betrachtet das Ergebnis eher als witzige Info ;)

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!