Fußball Weltmeisterschaft 2018: Alle News zum Turnier bis zum Finale!

32 Mannschaften wollen den WM-Pokal gewinnen.
Um diese begehrte Trophäe kämpfen 32 Teams!

Endlich wissen wir, welche Spieler für Deutschland bei der Fußball Weltmeisterschaft 2018 an den Start gehen werden. Bundestrainer Jogi Löw (58) hat entschieden, wen er nach Russland mitnehmen wird und seinen 23-Mann-Kader benannt. Diese Spieler sollen für Deutschland den WM-Titel verteidigen:

Tor: Manuel Neuer, Marc-André ter Stegen, Kevin Trapp

Abwehr: Marvin Plattenhardt, Jonas Hector, Matthias Ginter, Mats Hummels, Niklas Süle, Antonio Rüdiger, Joshua Kimmich, Jérôme Boateng

Mittelfeld/Angriff: Sami Khedira, Julian Draxler, Toni Kroos, Timo Werner, Mesut Özil, Marco Reus, Thomas Müller, Leon Goretzka, Sebastian Rudy, Julian Brandt, İlkay Gündoğan, Mario Gomez

 

Der Countdown läuft!

Am Sonntag, dem 14. Juni ist es endlich so weit: Die Fußball Weltmeisterschaft 2018 wird von Gastgeber Russland mit dem Spiel gegen Saudi-Arabien eröffnet. Die Eröffnungsfeier und das damit verbundene Auftaktspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien der WM Gruppe A findet vor rund 81.000 Zuschauern im ausverkauften Luzhniki-Stadion in Moskau statt. Dort wird auch das WM Finale 2018 am 15. Juli um 17:00 Uhr ausgetragen. Der Anpfiff erfolgt um 17:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (18:00 Uhr in Moskau). Rund eine Milliarde Menschen werden die Eröffnung vorm TV mitverfolgen.

Im Luzhniki-Stadion in Moskau findet die Eröffnung statt.
 

Die Gruppen der Fußball WM 2018

32 Mannschaften aus der ganzen Welt kämpfen bei der Fußball Weltmeisterschaft 2018in Russland um den begehrten WM-Pokal. Die teilnehmenden Teams wurden in acht WM-Gruppen aufgeteilt (A-H). Jede Gruppe besteht aus vier Mannschaften, die jeweils gegeneinander spielen. Am Ende der Vorrunde ziehen die beiden besten Mannschaften einer Gruppe ins Achtelfinale ein.

Gruppe F: Deutschland - Mexiko - Schweden - Südkorea

Gruppe A: Russland - Saudi-Arabien - Ägypten - Uruguay

Gruppe B: Portugal - Spanien - Marokko - Iran

Gruppe C: Frankreich - Australien - Peru - Dänemark

Gruppe D: Argentinien - Island - Kroatien - Nigeria

Gruppe E: Brasilien - Schweiz - Costa Rica - Serbien

Gruppe G: Belgien - Panama - Tunesien - England

Gruppe H: Polen - Senegal - Kolumbien - Japan

 

Kann Deutschland seinen WM Titel verteidigen?

Die deutsche Mannschaft ist amtierender Fußball Weltmeister. Vor vier Jahren gewann die deutsche Elf die WM in Brasilien, besiegte im Finale Argentinien nach Verlängerung mit 1:0 (113. Minute durch Mario Götze). Damit holte Deutschland bereits den vierten WM Titel. In diesem Jahr hat Deutschland damit die einmalige Chance Rekordweltmeister zu werden und zu Brasilien (5 WM Titel) aufzuschließen. Doch das wird alles andere als einfach: In der 88-jährigen WM Geschichte schafften es bislang nur zwei Mannschaften ihren Titel zu verteidigen - Italien (1930/1938) und Brasilien (1958/1962).

2014 konnte die deutsche Elf ihren vierten WM Titel feiern.