Die kuriosesten und fettesten Trophäen im eSport

Die kuriosesten und fettesten Trophäen im eSport

Im eSport geht es nicht nur um fette Kohle, sondern auch die Pokale können sich sehen lassen. In welchem Game du einen Schutzschild oder sogar eine Bratpfanne gewinnen kannst, liest du hier...

 

Fette Kohle und kuriose Pokale

Der eSport wächst und jedes Jahr gibt es für die Superstars mehr Kohle in Turnieren zu gewinnen. Doch nicht nur im Preisgeld, sondern auch bei den Trophäen möchte jedes Game die Konkurrenz übertrumpfen. Auffallen um jeden Preis ist dabei das Motto und die Entwickler lassen keine Chance aus, um den Sieger ein ganz besonderes Stück als Pokal zu präsentieren.  

 

Goldene Bratpfanne und taktischer Schild

Ganz vorne mit dabei im Kuriositätenkabinett ist der Battle-Royal-Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds. Beim PUBG Global Invitational ging es nicht nur um ein Preisgeld von insgesamt 2 Mio. US-Dollar, der Gewinner erhielt außerdem eine goldene Bratpfanne als Sieger-Pokal. "Winner, Winner, Chicken Dinner!"

  

Ebenso auffällig ist die Trophäe des Rainbow Six Majors in Paris. Ein taktischer Schild, der hauptsächlich von Sondereinsatzkräften der Polizei genutzt wird, ziert nun den Trophäenschrank des diesjährigen Siegers.

  
 

Diese Pokale gibt es außerdem

Das höchstdotierte Turnier der Welt, das The International in Dota 2, hält für den Sieger ebenfalls einen Schild parat. Der Aegis of Champions ist an einen Schild aus dem Spiel angelehnt. Insgesamt dauerte es über 300 Stunden den begehrten Pokal anzufertigen.

  

Ebenfalls imposant ist ebenfalls der Summoner's Cup in League of Legends. Bei einer Höhe von 70 Zentimetern bringt der Pokal ein Gewicht von 32 Kilo auf die Waage. Benannt ist das gute Stück nach den Spielern des Spiels, die vom Entwickler Summoner genannt werden.

Kleiner und leichter, aber mindestens genauso prunkvoll ist der Pokal der Heroes of the Storm Global Championship. Lediglich 9 Kilo wiegt das gute Stück und besteht hauptsächlich aus Stahl und Kupfer.

Dass Game-Entwickler Blizzard sich aiuch bei seinen anderen Pokalen nicht lumpen lässt beweist man auch in Hearthstone. Mit der Optik eines Wirbelsturms, den das Logo des Spiels prägt, wird der Sieger der HCT World Championship gekürrt.

Doch auch bei Starcraft 2 beweist das Entwickler-Studio seine Kreativität. Angelehnt an ein Artefakt aus dem Spiel, besteht der Pokal komplett aus Bronze. Mit einem Gewicht von 20,4 Kilo benötigt man schon einiges an Kraft, um ihn in die Höhe zu stemmen.

Die wohl schlichteste Trophäe präsentiert uns FIFA-Entwickler EA SPORTS. Der neu entworfene Pokal wurde zum ersten Mal beim diesjährigen FIFA eWorld Cup verliehen.

 

Bildquellen: eslgaming / Valve / LoL Esport / Blizzard / FIFA / EA GAMES