Bonnie Strange: Beauty-Hacks für perfekte Wimpern!

Webstar Bonnie Strange verrät, mit welchen Pflege- und Beautyhacks du deinen Wimpern Stärke, Schwung und Volumen verleihst – ganz ohne künstliche Verlängerungen!

Bonnie weiß, worauf es bei Wimpern ankommt!
Bonnie weiß, worauf es bei Wimpern ankommt!
 

Augen-Make-up entfernen

Verklebte Mascara-Reste lassen Wimpern abbrechen oder ausfallen, also Wimperntusche-Reste vor dem Schlafengehen gründlich und sanft entfernen, am besten mit speziellen Removern.

„Take All Off Anti-Pollution“, Catrice, ca. 3,50 €
 

Wimpern-Booster

XXL-Wimpern ohne Verlängerung? Das geht! Mit etwas Geduld und speziellen Wimpernseren. Diese enthalten Aminosäuren und Arginin. Beides stärkt und unterstützt das Wachstum.

„Lash Sensational Boosting Serum“, Maybelline, ca. 13 €
 

DIY-Wimpernserum

Du brauchst: Kokosöl, Rizinusöl (kalt gepresst), sauberen Mascara-Behälter, Mini-Trichter, Wimpernbürste.

So geht’s: Erwärm Kokos- und Rizinusöl in der Mikrowelle, sodass beide flüssig werden (nicht zu heiß!). Anschließend füllst du die Öle im Verhältnis 1:1 mit dem kleinen Trichter in den Mascara-Behälter. Das Ganze gut schütteln, sodass sich alles gut vermischt. Nun trägst du das Serum jeden Abend mit dem Bürstchen auf deine abgeschminkten Wimpern auf.

 

Mega Wimpern in zwei Schritten

Zunächst verleiht die Korsett-Bürste des „Superstar“-Mascaras deinen Wimpern Volumen und Dichte. Danach gibt’s durch die gebogene Bürste einen Push-up-Effekt und schwarze Farbe.

„False Lash Superstar“ Mascara von L’Oréal, Douglas, ca. 10 €
 

Schwung, Länge und Volumen für die Wimpern

Das geht am schnellsten und einfachsten mit diesen kleinen Helfern! Für den Schulalltag sind künstliche Wimpern too much – aber für die Party? Der Mega-Hingucker!

 

Magische Wimpern

Ohne Kleber halten diese künst­lichen Wimpern. Der Trick: vier kleine Magnete, die deine Wimpernverlängerung fixieren. Wow!

„Magnetic Lashes Double Demi Wispies“, Ardell, Zalando, ca. 15 €
 

Die Wimpern formen

Perfekt geschwungene Wimpern zauberst du mit einer Wimpernzange. Achte dabei darauf, dass sie über weiche Silikonkissen verfügt. Das verhindert das Abbrechen deiner Wimpern. („Wimpern­zange“, ­essence, ca. 3 €)

Damit kriegen deine Wimpern die perfekte Form.
 

Permanente Wimpern

Lange, dichte Wimpern wochenlang? Die kleinen Wimpern­büschel lassen sich leicht auf die echten Wimpern kleben und halten sogar Duschen und Schlafen aus. („Dauerwimpern“ von Artdeco, Douglas, ca. 8 €)

 

Professionelle Wimpernverlängerung

Kosmetiker, Friseure oder spezialisierte Studios bieten Wimpernverlängerungen an. Vorteil: Es sieht toll aus und hält etwa vier bis fünf Wochen, auch beim Sport, Duschen etc. Nachteil: Du musst viel Geduld haben, eine Sitzung dauert bis zu zwei Stunden, denn die zusätzlichen Wimpern werden Stück für Stück angeklebt. Und es ist teuer, zwischen 70 und 180 Euro für die erste Sitzung, das Auffüllen der Fake-Lashes kostet zwischen 40 und 80 Euro. Achte unbedingt auf zertifizierte Studios mit ausgebildeten Wimpernstylisten. Sonst kann das Ganze schnell unnatürlich aussehen . . .

 

Das könnte dich auch interessieren: