Vergiss die invisibobbles – DAS ist der neue Haargummi-Trend!

Beauty Hack
Dieses neue Haargummi ermöglicht völlig neue Frisuren!

Mit welchen Haargummis wohl die YouTuberin Aspyn Ovard ihren perfekten Pferdeschwanz bindet?

Die Invisibobbles sind ja gerade DER Renner! (Ich benutze sie auch JEDEN Tag!) Das sind diese Plastik-Haargummis, die aussehen wie ein Telefonkabel. Sie sind weltweit beliebt, weil sie den typischen "Knick" in den Haaren vermeiden, den man von Zöpfen mit normalen Haargummis bekommnt.

Doch jetzt gibt es bereits den nächsten Haargummi-Trend: Das Hair Bungee!

Und was das kann, ist einfach Wahnsinn:

Denn das Hair Bungee ist das erste Haargummi, das du ins Haar einhakst!

Denn auch wenn es auf dem Bild oben so aussieht: Die Haken sind nicht der Verschluss des Haargummis. Sie sind dafür gedacht, dass Du sie direkt in Dein Haar einhakst! So kannst Du das Haargummi genau SO stramm ziehen, wie Du es brauchst!

Damit kannst du ENTWEDER einen ganz normalen Pferdeschwanz binden, der bombenfest hält:

 

Yann Varin, celebrity stylist and owner of Varin Salon in NYC, with Hair Bungee lessons showing you how to get three...

Posted by Hair Bungee on Freitag, 2. Oktober 2015

ODER du probierst ganz neue Möglichkeiten aus! Die können dann zum Beispiel SO ausehen:

 

Einfach links und rechts in die Haare einhaken - fertig!

Funktioniert mit allen Haartypen, außer mit sehr feinem und dünnem Haar.

Die Fotos in diesem Artikel haben wir von der Website des Marktführers Hair Bungee, auf Amazon findest Du noch weitere Hersteller.

Wir versprechen Dir: Du wirst NIE MEHR auf dieses Haargummi verzichten wollen!