Schminktipps: Augen richtig schminken

Aus der Serie: Schminktipps: Augen richtig schminken
19 / 20
425bedfe3e7dfaf7d6cebdf750e91f5a

Problem-Augenform 5: Kleine Augen!Klares Ziel beim Schminken von kleinen Augen: Sie sollen größer und strahlender wirken!So geht's: Verzichte auf ganz dunklen Lidschatten, der macht die Augen nur noch kleiner. Besser: Ein mittlerer Ton! Trag diesen auf dem beweglichen Lid auf - nur ganz sanft und dünn, er soll die Augen nur ganz sanft betonen! Dann brauchst du unbedingt noch einen helleren Farbton - der kommt auf das obere Augenlid, unter die Augenbraue! Tusch für einen schönen 'Tagsüber'-Look dann die Wimpern - nicht zu fett, sie sollen ganz natürlich aussehen! Abends kannst du diesen Look mit einem Lidstrich oben und unten (aber jeweils nur im äußeren Augenwinkel!) betonen - wähl aber auch hier keinen schwarzen Kajal sondern lieber einen warmen Braun- oder Violett-Ton!Das Ergebnis: Der helle Lidschatten unter der Augenbraue und der dezente Lidschatten auf dem beweglichen Lid lassen sein Auge strahlen!