Ocean Hair, Platinblond und Co.– Das sind die Haarfarbentrends 2020

Du hast Lust auf eine neue Haarfarbe? Hier kommen die angesagtesten Haarfarbentrends in 2020 und wie du sie bekommst!

Haarfarbentrends 2020, Billie Eilish Haare, Ocean Hair färben, Blaue Haare färben, Schwarz Blond färben, Dua Lisa Haarfarbe, Blonde Haare färben, Platinblond färben, Haare selber färben, Trend Farbe Haare
Billie Eilish trägt einen neon-grünen Ansatz
 

Platin Blond

Blond ist einfach nie wirklich out aber gerade in diesem Jahr sind kühle Blondtöne vor allem bei den Stars wieder mega angesagt. Wer von Natur aus Blond ist, kann mit Aufhellungsspray noch etwas nachhelfen oder seine Haare mit Silbershampoo und -Spülung pflegen. Das gleicht den Gelb/Goldstich im Haar aus und hinterlässt eine aschige Nuance.

Haarfarbentrends 2020, Billie Eilish Haare, Ocean Hair färben, Blaue Haare färben, Schwarz Blond färben, Dua Lisa Haarfarbe, Blonde Haare färben, Platinblond färben, Haare selber färben, Trend Farbe Haare
Stefanie Giesinger zeigt sich mit platinblonder Mähne
 

Warme Rosé-Töne

Wer’s lieber etwas wärmer mag, für den sind Rosé-Töne genau das Richtige. Es ist ein Hauch von Farbe, wirkt aber trotzdem natürlich und schimmert wunderschön in der Sonne oder im Rampenlicht ;) Blondes Haar kannst du mit einem Pastell-Ton veredeln, indem du einen Kleks auswaschbare Tönung (z.B von Directions) mit in deine Spülung gibst. Das Ganze je nach gewünschter Intensität 2-5 Minuten einwirken lassen. Ist dein Haar dunkelblond oder noch dunkler, solltest du auf jeden Fall zum Frisör gehen und dich zu deiner Haarfarbe beraten lassen.  

Übrigens: Haarefärben geht bei vielen Frisören erst ab 16! Warum? Frisöre wollen sicher gehen, dass du dir über die Risiken einer allergischen Reaktion auf Haarfarben bewusst bist. Wenn deine Eltern dabei sind, sollte das aber auch kein Problem sein. Informiere dich in jedem Fall bevor du deine Haare färben möchtest und mache einen Verträglichkeitstest auf der Haut, bevor du Chemie an deine Kopfhaut lässt!   

Haarfarbentrends 2020, Billie Eilish Haare, Ocean Hair färben, Blaue Haare färben, Schwarz Blond färben, Dua Lisa Haarfarbe, Blonde Haare färben, Platinblond färben, Haare selber färben, Trend Farbe Haare
Hunter Schaefer (Euphoria) mit Rosé-Hair
 

Ocean Hair

Für alle Mutigen ist Oceanhair ein absolutes Must-Have. Grün und Blautöne in den Farben des Ozeans schillern jetzt auf den Köpfen der Stars und machen richtig Laune auf die wärmeren Tage und die Festival Saison. Wenn du nicht gleich den ganzen Kopf hinhalten willst, kannst du auch einzelne Strähnen im Ombré-Look einfärben. Am besten, du probierst deine Wunschfarbe mit einer herauswaschbaren Tönung an einer Strähne vorher aus. Wenn du dunkle Haare hast, solltest du auf jeden Fall den Profi ranlassen, denn dann müssen deine Haare erstmal möglichst schonend aufgehellt werden. 

Haarfarbentrends 2020, Billie Eilish Haare, Ocean Hair färben, Blaue Haare färben, Schwarz Blond färben, Dua Lisa Haarfarbe, Blonde Haare färben, Platinblond färben, Haare selber färben, Trend Farbe Haare
Jessie Paege rockt den Ocean-Hair-Trend
 

Two-Tone Hair

Du kannst dich nicht entscheiden welche Farbe es werden soll? Kein Problem– Zweifarbige Mähne ist jetzt in! Egal ob oben hell, unten dunkel (wie bei Dua Lipa) oder unterschiedliche Haarfarben rechts und links vom Scheitel, Two-Tone-Hair ist ein echter Hingucker! Klar, es sieht schon ziemlich cool aus, aber überlege dir, ob du den Statement-Look wirklich jeden Tag sehen kannst. Ein Rückfärben und Herauswachsen oder -Waschen kann mitunter ziemlich lange dauern und richtig komisch aussehen. Das Färben solltest du auf jeden Fall im Salon machen lassen!

Haarfarbentrends 2020, Billie Eilish Haare, Ocean Hair färben, Blaue Haare färben, Schwarz Blond färben, Dua Lisa Haarfarbe, Blonde Haare färben, Platinblond färben, Haare selber färben, Trend Farbe Haare
Der Two-Tone-Look in Schwarz-Blond wirkt bei Dua Lipa besonders aufregend, wenn sie die Haare zusammen bindet.

 

Hier noch einmal deine Checkliste, bevor du zum Frisör gehst, und dir einen neuen Look verpassen lässt:

 

  1. Will ich diese Haarfarbe unbedingt und werde ich mich dabei wohlfühlen?
  2. Habe ich einen Frisör, der mir dabei hilft, die Haarfarbe zu erreichen?
  3. Sagt mein Frisör, dass eine Färbung möglich ist?
  4. Habe ich einen Verträglichkeitstest gemacht?
  5. Habe ich Zeit/Geld spätestens alle 6 Wochen zum Nachfärben zu gehen?

 

Wenn du alle Fragen an dich selbst mit JA beantworten kannst, steht deiner neuen Haarfarbe nichts mehr im Weg. Ansonsten, probier’s statt einer permanenten Färbung lieber mit Farbsprays, Haarkreide und herauswaschbaren Tönungen und lass deine Lieblingsstars die verrückten Styles ausprobieren!