Locken-Hack mit Schwämmen: Tolle Beach Waves ohne Hitze!

Du brauchst nicht immer Hitze, um tolle Locken zu stylen. Es geht auch viel Haar-freundlicher.=)
Du brauchst nicht immer Hitze, um tolle Locken zu stylen. Es geht auch viel Haar-freundlicher.=)

Um Locken oder tolle Beach Waves zu zaubern, greifen wir normalerweise immer zum Lockenstab oder Glätteisen. Doch die machen auf Dauer unsere Haare kaputt – ja ist so! Auch trotz Hitzeschutz… ABER dafür gibt es natürlich auch eine geniale Lösung, denn ab sofort kannst Du Dir Deine Locken auch mit einfachen Abwasch-Schwämmen kreieren. Und die sind total sanft fürs Haar!

Wie das geht zeigt uns Beauty Bloggerin Charmie Jane in einem kurzen Insta-Tutorial.=)

Die Anleitung:

  • Wickel Deine Haare im feuchten Zustand über Schwämme.
  • Teile dafür eine Strähne ab und befestige die Haare mit einem Gummiring am Schwamm.
  • Je größer die Strähne, desto größer die Locke. ;)
  • Nun lässt Du die Schwämme über Nacht an Deinem Kopf - Du brauchst also etwas Geduld!!!
  • Am nächsten Morgen kannst Du Deine Haare aufdrehen und die Haare vorsichtig stylen.
  • Bloß nicht bürsten – sonst gehen die Beach Waves kaputt!

Viel Spaß beim Ausprobieren und auf ein tolles Locken-Wunder! <3<3<3 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Locken mit Ballons stylen:

 
 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger: