X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Welche Arten von Pickeln gibt es?

Die Papel!

» So entstehet sie: Wenn ein Mitesser oder ein "Weißkopf"-Pickel sich nicht entzündet, sondern der überschüssige Talg einfach vertrocknet, bildet sich unter der Haut eine kleine feste Talg-Masse.

» So sieht sie aus: Papeln sind kleine, feste und rötliche Knötchen unter der Haut! Von Eiter etc. ist nichts zu sehen, aber du spürst eine leichte Entzündung.

» Weitere Pickel-Arten!