So bekommst Du TRAUMLOCKEN mit Hilfe von TOILETTENPAPIER!

So machst Du Dir Locken mit Toilettenpapier

Du möchtest wunderschöne und locker fallende Locken? Vielleicht für den Abiball? Die nächste Party? Ja dann sorge mal schnell dafür, dass niemand das Toiletten-Papier aufbraucht - ohne das geht es nämlich nicht! 

Hä? Was? Wer sich Locken mit Toilettenpapier macht? Beauty Vloggerin Nicole Skyes zum Beispiel! Sie hat es ausprobiert und in ihrem Video-Tutorial zeigt sie Dir, wie es funktioniert.

 

Darum ist diese Technik so besonders! 

Was uns an dieser Technik besonders freut, ist, dass wir dafür keine Hitze brauchen und das Haar somit nicht beschädigen. Mit dem Lockenstab, Rundbürste und Föhn oder auch dem Glätteisen, kann einfach eine Menge passieren, was wir am Ende bereuen könnten. Dann also lieber Klopapier auf dem Kopf!

 

Und so geht's!

Es ist wirklich easy: Reiß Dir einfach drei Blätter ab, falte das Papier längs und wickele Deine einzelnen Strähnen darauf auf. Am Ende musst Du nur aufpassen, dass Du es nicht zu fest zubindest, damit es nicht reißt. Und nun heißt es "Gute Nacht", denn jetzt musst Du nur noch eine Nacht darauf schlafen und schwupps - am nächsten Morgen kannst Du Dich über Traum-Locken freuen.

Günstig, einfach und schnell - super Idee! Im Video siehst Du, wie das Ergebnis bei Nicole aussieht ... 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!